TOP NEWS 2015

+

Top-News im Dezember

Mittwoch, 30. Dezember 2015

Top-Infrastruktur für Breiten- und Spitzensport

Über ein erfolgreiches Sportjahr 2015 zogen Landeshauptmann Dr. Pühringer und Sport-Landesrat Dr. Strugl Bilanz: „Damit unsere Sportler/innen beste Voraussetzungen für internationale Erfolge haben, investiert das Land gezielt in Mannschaften und Einzelsportler/innen, sowie in eine moderne Sportstätteninfrastruktur für den Breiten- und den Spitzensport.“
weiter...

Montag, 28. Dezember 2015

LR Strugl ernennt neue oö. Sport-Konsulenten

Mehr als 120 Konsulentinnen und Konsulenten für den Sport in Oberösterreich kamen zum Weihnachtsempfang von Land Oberösterreich und Landessportorganisation in das Haus Kolping in Linz. Mit Johann Bogensperger aus Linz und Hans Greinöcker aus Steyr wurden zwei Persönlichkeiten des Sports als neue Konsulenten ausgezeichnet.

haas

Montag, 21. Dezember 2015

Sieg für Tennis-Nachwuchshoffnung Babsi Haas

Beim ITF-Challengerturnier in Navi Mumbai war Barbara Haas wieder eine Klasse für sich. Nach dem Turniersieg in Podgorica im September, konnte sich das Tennisass beim 25.000 Dollar dotierten Turnier erneut durchsetzen und den harten Finalkampf für sich entscheiden.

limbacher

Montag, 21. Dezember 2015

Triumph für Andrea Limbacher

Auch Oberösterreichs Sportlerin des Jahres konnte am Wochenende einen großen Erfolg verzeichnen. Die Ski-Crosserin Andrea Limbacher triumphierte in Südtirol und holte sich ihren dritten Weltcup Sieg.

michael

Montag, 21. Dezember 2015

Silbermedaille als Motivation für bevorstehende Vierschanzentournee

Michael Hayböck sprang beim Weltcup-Skispringen in Engelberg nach einer spannenden Aufholjagd auf das Podest und holte sich als bester ÖSV Springer die Silbermedaille. Oberösterreichs Sportler des Jahres 2015 startet nach den Weihnachtsfeiertagen mit neu getanktem Selbstbewusstsein in die Vierschanzentournee.

verein freunde

Mittwoch, 16. Dezember 2015

Helmut Oblinger offiziell vom „Verein Freunde des oö. Spitzensports“ verabschiedet

Der Einladung zum traditionellen Weihnachtsempfang des „Vereins Freunde des oö. Spitzensports“ sind auch heuer wieder rund 130 Wirtschaftstreibende und Spitzensportler/Innen gefolgt. In diesem feierlichen Rahmen wurde Wildwasser-Kanute Helmut Oblinger nach seinem Karriere-Ende offiziell von Landesrat Strugl verabschiedet. Sportaerobic-Weltmeisterin Lubi Gazov und Oberösterreichs erfolgreichster Mittel- und Langstreckenläufer Günther Weidlinger führten die Gäste durch den Abend, die mit einem spektakulären Karate-Schaukampf auf die Weltmeisterschaft 2016 in Linz vorbereitet wurden.

unterberger

Montag, 14. Dezember 2015

Tina Unterberger gelang Premierensieg

Unsere Naturbahnrodlerin Tina Unterberger erbrachte beim Weltcupauftakt im Tiroler Kühtai eine sensationelle Leistung und gewann ihr erstes Weltcup-Rennen! Ski-Cross-Weltmeisterin Andrea Limbacher fuhr beim zweiten Weltcup in Val Thorens als starke Dritte auf das Podest.

hayboeck

Montag, 14. Dezember 2015

ÖSV-Adler Hayböck springt aufs Podest

Michael Hayböck kommt in Fahrt: Beim Weltcup-Springen im russischen Nischnij Tagil landete der oö. Skispringer im heurigen Winter erstmals aufs dem Podest und belegte hinter dem Slowenen Peter Prevc den 2. Rang. Das gibt Auftrieb für die kommende Vierschanzentournee, die der Kirchberg-Theninger im Vorjahr als Zweiter in der Gesamtwertung beendete.

maxtheurer

Mittwoch, 09. Dezember 2015

Rang Fünf für Max-Theurer

Beim Reit-Weltcup am Wochenende in Salzburg belegte Österreichs Nummer eins Dressurreiterin Victoria Max-Theurer auf ihrer Stute „Blind Date“ zwei Mal Rang fünf. Weiter so!

mayrpeter

Dienstag, 01. Dezember 2015

Saisonende für Thomas Mayrpeter

Beim ersten Weltcup-Super G in Kanada zog sich der oö. Skirennläufer Thomas Mayrpeter einen Kreuzbandriss zu. Damit ist die Saison für den Europacup-Sieger aus Steyr, der einen fixen Startplatz für den Weltcup hatte, leider schon wieder vorbei. Wir wünschen gute Genesung und eine baldige Rückkehr auf die Piste.

+

Top-News im November

plank

Montag, 30. November 2015

Erfolgreiches Saisonfinale für Bettina Plank

Die junge Karateka Bettina Plank holte sich in Japan in der Gewichtsklasse bis 50 kg den Gesamtsieg der Premier League und viel Selbstvertrauen für die Karate WM, die im kommenden Jahr in Linz stattfindet.
Wir gratulieren recht herzlich!

mario

Montag, 30. November 2015

Trauer um unseren Mitarbeiter Mario Starkbaum

Das Team von Landessportdirektion, Landessportschule und Olympiazentrum Sportland Oberösterreich trauert um einen jungen Kollegen und Mitarbeiter: Mario Starkbaum, 22 Jahre, verunglückte heute, Montag, 30. November, frühmorgens am Weg von Freistadt zu seiner Arbeit nach Linz bei Neumarkt bei einem tragischen Verkehrsunfall tödlich. Mario war als Portier seit dem Frühjahr 2015 in der Landessportschule bzw. im Olympiazentrum tätig. Unser Mitgefühl und herzliches Beileid gilt der Familie von Mario.

nachrichtenwahl

Donnerstag, 26. November 2015

Spannendes Finale der OÖN Sportlerwahl 2015

Die Skicrosserin Andrea Limbacher durfte nicht nur bei der Heim-WM am Kreischberg über Gold jubeln, sondern auch bei der Gala der diesjährigen Sportlerwahl, die von den Oberösterreichischen Nachrichten gemeinsam mit der Landessportdirektion durchgeführt wurde.
Bei den Herren konnte Michael Hayböck seinen Titel vom Vorjahr verteidigen und freute sich erneut über einen Sieg.
In der Kategorie „Mannschaft des Jahres 2015“ holte sich das Radteam Felbermayr Simplon Wels (im Bild: Felix Großschartner) die Goldmedaille ab. Der Goldene Leo ging an die vielfache Medaillengewinnerin bei Paralympischen Spielen, Renata Hönisch.

Dienstag, 24. November 2015

Sporthilfe-Jugendsportpreis für Lagger und Steffan

Zwei erfolgreiche oö. Nachwuchssportler wurden beim 12. Jugendsportpreis der Sporthilfe ausgezeichnet: Das Leichtathletik-Ausnahmetalent Sarah Lagger, die für die oö. Zehnkampf-Union startet, erhielt einen Siegerscheck über 5.000 Euro. Schwimm-Junioreneuropameister Sebastian Steffan kann sich über 3.000 Euro freuen.

faustball

Dienstag, 24. November 2015

Faustball-Nationalteam holt in Brasilien WM-Bronze

Mit einem 4:1-Sieg über Brasilien holte Österreichs Faustball-Nationalmannschaft, die sich ausschließlich aus Spielern aus zusammensetzt, bei der Weltmeisterschaft in Cordoba (Argentinien) die Bronze-Medaille. Herzlichen Glückwunsch! Von 26. bis 28. August 2016 können die Top-Spieler bei der Heim-EM in Grieskirchen angefeuert werden.

Donnerstag, 19. November 2015

Countdown für Ski-Weltcup in Hinterstoder läuft

Nach fünf Jahren kehrt im Februar 2016 der Alpine Ski-Weltcup der Herren nach Hinterstoder zurück – mit einem Super-G am 27.2. und einem Riesentorlauf am 28.2. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. „Das Sportland Oberösterreich unterstützt diese Top-Veranstaltung, die eine große wirtschaftliche Bedeutung für die Region hat“, sind sich Landeshauptmann Pühringer und Sport-Landesrat Strugl einig.

Donnerstag, 19. November 2015

Top-Leistungen bei Schwimm-Staatsmeisterschaften

Für die Schwimm-Kurzbahn-EM, die von 2.-6. Dezember in Israel stattfinden wird, haben sich bei den Staatsmeisterschaften in Graz noch Oberösterreichs Nachwuchshoffnungen Lena Kreundl und Carolina Hechenbichler qualifiziert. Insgesamt holten die Schwimmer/innen vom Olympiazentrum Sportland 17 Staatsmeistertitel.

landesmeister

Dienstag, 10. November 2015

400 oö. Landesmeister/innen ausgezeichnet

400 Sportlerinnen und Sportler, die in ihrer Sportart in der allgemeinen Klasse den Landesmeistertitel errungen haben, ehrten Bundesrat Bgm. Peter Oberlehner und Landessportdirektor Mag. Gerhard Rumetshofer in Bad Schallerbach. Unter ihnen auch die Radsport-Landesmeisterin Silvia Atzmüller aus Ottensheim (RC Arbö Auto Eder Walding). Alle Fotos in der Event-Galerie des Landes ab 13. November.
weiter...

Springer

Montag, 09. November 2015

2. Platz für Thomas Springer!

Beim Conticup in Agadir (MAR) überzeugte der LTU Linz Athlet einen Tag nach seinem 31. Geburtstag mit der besten Laufzeit und sicherte sich somit den 2. Platz und viele Weltranglistepunkte.
Ein sehr starkes Ergebnis! Herzliche Gratulation Thomas Springer!

Montag, 09. November 2015

Karate-WM von 25. bis 30. Oktober 2016 in Linz

Das Sportland Oberösterreich freut sich auf 2.500 Sportler/innen und Betreuer/innen aus mehr als 130 Nationen, die bei der 23. Karate-WM und der 2. Karate-WM für Menschen mit Behinderung nächstes Jahr in der Linzer TipsArena um die begehrten Medaillen kämpfen werden.
weiter...

Liu Jia

Montag, 02. November 2015

Susi kam im Weltcup bis ins Viertelfinale

Die Oberösterreicherin Liu Jia hat am Samstag in Sendai/Japan zum fünften Mal bei zehn Antritten ein Weltcup-Viertelfinale erreicht. Österreichs Nummer Eins gewann nach zwei Vorrunden-Erfolgen im Achtelfinale gegen die südkoreanische Verteidigerin Seo Hyo-Won 4:1.

+

Top-News im Oktober

Dienstag, 27. Oktober 2015

2. Platz im Europacup für Judoka Hageneder

Einen hervorragenden 2. Platz erreichte Maximilian Hageneder beim Europacup im schwedischen Lund. Der Judoka stand erstmals in seiner Karriere in der allgemeinen Klasse bei einem EC im Finale, musste sich dann aber einem Niederländer geschlagen geben. Herzlichen Glückwünsch!

Donnerstag, 22. Oktober 2015

Vier oö. Radprofis schaffen Sprung ins Ausland

Das Radteam Felbermayr Simplon Wels hat in der abgelaufenen Saison großartige Leistungen geboten. Die erfreuliche Konsequenz: Mit Gregor Mühlberger, Felix Großschartner, Matthias Krizek und nun auch Michael Gogl (Bild) haben gleich vier Welser Top-Fahrer den Sprung in ein ausländisches Profi-Team geschafft. Dazu gratuliert das Sportland dem Team und dem Verein RC ARBÖ Felbermayr!

Donnerstag, 22. Oktober 2015

Josef Mahringer holt Gold im Weltcup

Der Waldinger Josef Mahringer (Fechtunion Linz) setzt mit einer sensationellen Leistung beim U20-Weltcupturnier in Finnland den Erfolgslauf der oberösterreichischen Degenfechter fort. Der Sieg bedeutet nicht nur die Qualifikation für die U20-Europa- und Weltmeisterschaften 2016, sondern auch einen Sprung in der U20-Weltrangliste unter die Top 5.

oblinger

Dienstag, 20. Oktober 2015

Helmut Oblinger beendet seine Sportkarriere

Nach reifer Überlegung hat Helmut Oblinger nun den Entschluss gefasst, nach 5 Olympiateilnahmen, einer WM-Medaille, 4 EM-Medaillen, 14 Weltcupmedaillien, 3 Gesamtweltcupmedailen sowie die dreifache Weltranglistenführung, seine Sportkarriere erfolgreich zu beenden. Er freut sich beruflich neu orientieren zu können und wird nun seiner Frau Violetta als Coach zur Seite stehen. Für die Zukunft alles Gute!
weiter...

kreilhuber

Dienstag, 20. Oktober 2015

Severin Kreilhuber ist TopTalent 2015

Schülermeister und Vize-Weltmeister im Slalom Severin Kreilhuber ist zum VOLKSBLATT TopTalent 2015 gewählt worden. Er setzte sich gegen die Fechterin Luise Elmer und den Schwimmer Alexander Trampitsch durch. Sport-Landesrat Michael Strugl hielt die Laudatio für den Nachwuchssportler und gratulierte ihm recht herzlich.

Haas

Dienstag, 20. Oktober 2015

25 Jahre Damen-Weltklasse-Tennis in

Beim Generali Ladies in Linz konnte das Publikum wieder Weltklasse-Tennis erleben. Das Land sponserte diese Top-Sportveranstaltung. Die 19-jährigen Oberösterreicherin Barbara Haas bot attraktives Tennis, schied aber im ersten Spiel im dritten Satz leider aus. Den Sieg beim Jubiläumsturnier holte sich die Russin Anastasia Pavlyuchenkova.

filzmoser

Dienstag, 20. Oktober 2015

Sabrina Filzmoser bot bei Grand-Slam Weltklasseleistung

Auch diesmal trumpfte Sabrina Filzmoser, die aktuelle Nummer neun der Weltrangliste, in Paris groß auf - und holte Bronze! Zweimal - 2006 und 2008 - konnte Sabrina dieses Weltturnier schon gewinnen. Dieser dritte Platz bringt der 35-Jährigen weitere 200 Punkte in der Olympia-Qualifikation für Rio 2016. Weiterhin alles Gute!

Montag, 05. Oktober 2015

Kunstturnen: Sieben Titel für

Lisa Ecker und Fabian Leimlehner dominierten die Staatsmeisterschaften. Bei den Damen setzte sich Dominatorin Lisa Ecker (ASKÖ Linz-Kleinmünchen) im Mehrkampf mit 54,450 Punkten zum vierten Mal nacheinander durch.
Fabian Leimlehner konnte sich mit 84,550 Punkten über seinen insgesamt sechsten Titel, den ersten nach 2011, freuen.
Beste Voraussetzungen für die WM in Glasgow.

+

Top-News im September

Foto: Privat

Mittwoch, 30. September 2015

1. Sieg im Europacup für Elmer

Sensationell schlugen sich die Nachwuchsdegenfechter aus Oberösterreich. In Serbien entschied Luise Elmer das Turnier für sich und holte ihren ersten Europacupsieg. Bei den Burschen erreichte Emil Thewanger in der Türkei das Finale, womit er sich frühzeitig für die U17 Welt- und Europameisterschaft 2016 qualifiziert hat.

Foto: BMI/Alexaner TUMA

Freitag, 25. September 2015

Spitzensportler bei Polizei

Innenministerin Johanna Mikl-Leitner gibt auch für Oberösterreichs Sportlerinnen und Sportler kräftig Gas: Beim Tag des Sports 2015 am Wiener Heldenplatz nahm die Innenministerin für einen Schnappschuss mit Oberösterreichs Polizei-Spitzensportlern Lukas Kranzlmüller, Andrea Limbacher und Nathalie Schwarz sowie ASVÖ-Präsident Herbert Offenberger - einst selbst Polizist - auf dem Motorrad Platz. Die Polizei bietet Top-Sportlerinnen und Sportlern immer wieder neben dem Spitzensport eine berufliche Ausbildung.

Foto: Lui

Freitag, 25. September 2015

Neue Judohalle im Olympiazentrum ermöglicht oö. Judokas perfekte Bedingungen

Für Oberösterreichs Judokas geht ein lange gehegter Wunsch in Erfüllung. Mit Jahresbeginn 2016 erhalten sie im Olympiazentrum Sportland Oberösterreich eine eigene, fixe Judohalle. Möglich wird dies durch den Bau des neuen Turnleistungszentrums Sportland im Winterhafen, das ab 1. Dezember bezogen werden kann. Dadurch wird die Halle des bisherigen TULZ im Olympiazentrum frei – und künftig den Judokas für den Leistungs- und Spitzensport sowie die Nachwuchs- und Jugendarbeit zur Verfügung stehen.
weiter...

Foto: Land OÖ/Dedl

Donnerstag, 24. September 2015

Ruder-WM 2019

Der Weltruderverband hat entschieden: Die Ruder-Weltmeisterschaft wird im Jahr 2019 in Österreich ausgetragen. Der Österreichische Ruderverband (ÖRV) hat sich mit der Regattastrecke in Ottensheim bei Linz gegen die 1,7 Millionen-Stadt und Olympia-Bewerberin Hamburg mit 128 zu 30 Stimmen deutlich durchgesetzt. Nach Weltcup (2007), Junioren-WM (1998, 2008) und U23-WM (2013) holte das Bewerbungskomitee damit nunmehr die Weltmeisterschaft nach Österreich. Infos unter...
weiter...

Hayboeck

Mittwoch, 23. September 2015

FIS Sommer Grand Prix Finale

Die besten Skispringer der Welt werden am 26. und 27. September 2015 wieder zu Gast in der Energie AG Arena in Hinzenbach sein. Die FIS Sommer Grand Prix Tour macht bereits zum fünften Mal in Folge mitten im Herzen Oberösterreichs Station.
weiter...

Foto: Privat

Montag, 21. September 2015

Österreich gewinnt Länderkampf

Österreichs Kunstturnerinnen gewannen verdient einen WM-Test-Dreiländerkampf vor Polen und Ungarn. In der vorgesehenen WM-Besetzung mit Lisa Ecker, Olivia Jochum, Elisa Hämmerle, Jasmin Mader, Marlies Männersdorfer und Erja Metzler präsentierte sich Österreichs Auswahl inhaltlich stark weiter entwickelt. An der Spitze feierte die Oberösterreicherin Lisa Ecker ihren 23. Geburtstag mit persönlichem internationalen Rekord. Wir gratulieren herzlich!

Foto: Land OÖ/Kraml

Freitag, 18. September 2015

Millionen-Investition für Ausbau des Olympiazentrums Sportland

Am 5. August 2016 starten in Rio de Janeiro die Olympischen Sommerspiele 2016. Während Oberösterreichs Top-Sportler/innen in Brasilien um gute Ergebnisse und Medaillen kämpfen, fällt daheim der Startschuss für den Ausbau des Olympiazentrums Sportland Oberösterreich. Damit ist bis dahin eine noch ungestörte Vorbereitung auf Rio ermöglicht. Dann aber werden rund 9 Millionen Euro in den Ausbau des Olympiazentrums Sportland Oberösterreich investiert.
weiter...

Foto: Land OÖ/Stinglmayr

Mittwoch, 16. September 2015

Neues Leichtathletik-Trainingszentrum im Sportland

Neuer Impuls für (Ober-)Österreichs Leichtathletik: Das Bundesleistungszentrum in Linz wird gestärkt und ausgebaut. Mit einem neuen Leichtathletik-Trainingszentrum für das Sportland Oberösterreich wird ein Meilenstein für ein optimales, durchgehendes Leichtathletiktraining gesetzt. Denn somit steht neben der - auch von vielen anderen Sportarten genützten - TipsArena eine permanente Trainingshalle für die Leichtathletik zur Verfügung. Infos unter ...
weiter...

Foto: GEPA

Dienstag, 15. September 2015

Seifriedsberger landete zum Abschluss auf Platz drei

Jacqueline Seifriedsberger landete zum Abschluss des Sommer-Grand-Prix in Almaty auf Platz drei. Die Oberösterreicherin musste sich nur den beiden Japanerinnen Sara Takanashi und Yuki Ito geschlagen geben. Takanashi sicherte sich mit ihrem fünften Sieg im fünften Bewerb auch den Gesamtsieg.

Foto: Tomas Holcbecher

Montag, 14. September 2015

Staatsmeistertitel Nummer 13 für Max-Theurer

Wie schon im Vorjahr stand Victoria Max-Theurer auch diesmal die Hannoveraner Stute Blind Date bei der erfolgreichen Verteidigung ihres Titels zur Seite. Das Duo präsentierte sich selbstsicher und ließ keinen Zweifel an seiner unantastbaren Vormachtstellung aufkommen. Mit 74,940 Prozent im Grand Prix und 78,550 Prozent in der finalen Kür überzeugte Max-Theurer in beiden Teilbewerben und sicherte sich souverän den Titel. Astrid Neumayer und ihr Brandenburger Rubinstein-Sohn Rodriguez bestätigten ihre gute Form und platzierten sich auf Platz zwei.

Foto: Land OÖ/Dedl

Freitag, 11. September 2015

21 neue Sport-Konsulenten und eine Konsulentin ernannt

Als Anerkennung für ihren langjährigen, engagierten Einsatz für den Sport in Oberösterreich zeichnete Sport-Landesrat Dr. Michael Strugl 22 Persönlichkeiten des Sportlandes Oberösterreich mit dem Titel „Konsulent/in der OÖ. Landesregierung für das Sportwesen“ aus.
weiter...

Foto: LSVOÖ

Donnerstag, 10. September 2015

Erstmals spannendes Finale der Sommer Grand Prix Tour in Hinzenbach

Die besten Skispringer der Welt versammeln sich am 26. und 27. September 2015 zum ersten Mal zum großen Finale der Sommer Grand Prix Tour in der Energie AG Arena in Hinzenbach. Wer wird Tagessieger? Wer holt sich den Gesamtsieg? Spannende Fragen, die in Hinzenbach auf jeden Fall beantwortet werden. Große Namen und bekannte Gesichter des Sprungsports werden den Fans einen tollen Wettbewerb bei lässiger Stimmung bieten. Nähere Infos unter ...
weiter...

Foto: Privat

Mittwoch, 09. September 2015

Filzmoser gewinnt Extrem-Rennen

Sabrina Filzmoser nimmt am Rande ihres Judo-Hilfsprojektes im Bhutan an der dortigen Tour of the Dragon teil. Einem Mountainbike-Rennen, welches über 255 km und vier Berge im inneren Himalaya führt und laut Veranstalter-Angaben das härteste Eintages-Rennen der Welt ist. Die Welserin gewinnt in 16:24 Stunden die Damen-Wertung.

Foto: OÖRV

Dienstag, 08. September 2015

Ruder-WM 2019 in Ottensheim

In Chambery, 80 Kilometer östlich von Lyon in Frankreich, wurde die Ruder-Weltmeisterschaft 2019 an Ottensheim vergeben. Die 142 Mitgliedsverbände des Weltruderverbandes FISA haben sich mit der Entscheidung für die Regattastrecke an der Donau auch gegen die 1,7 Millonen-Stadt und Olympia-Bewerber Hamburg entschieden. Ottensheim erhielt 128 Stimmen, Hamburg 30 Stimmen. Weitere Informationen unter ...
weiter...

Foto: Land OÖ/Linschinger

Montag, 07. September 2015

Neue Sportstrategie „Sportland Oberösterreich 2025“

Mit Jahresbeginn hat Wirtschafts- und Sport-Landesrat Dr. Michael Strugl den
Startschuss für eine neue Sportstrategie „Sportland Oberösterreich 2025“ gegeben. Kein reines Maßnahmenpaket wie bisher, sondern eine grundlegende, umfassende und zukunftsorientierte neue Strategie ist das Ziel. Ein halbes Jahr wurde gemeinsam mit den wesentlichen Stakeholdern des Sports in Oberösterreich, mit inter-/nationalen Experten an den Grundzügen und Eckpfeilern der Sportstrategie gearbeitet. Nähere Infos unter ...
weiter...

Foto: Land OÖ/Schauer

Dienstag, 01. September 2015

Neues Team für Sportpsychologie am Olympiazentrum Sportland Oberösterreich

Sportpsychologie ist eine der sechs Kernaufgaben im „Olympiazentrum Sportland “. Künftig bietet ein neues Team die sportpsychologische Beratung und Begleitung an. Dr. Fritz Weilharter aus Linz, Sportpsychotherapeut und Experte im Bereich der Organisationsentwicklung, leitet und koordiniert den Bereich der Sportpsychologie im Olympiazentrum. Dr. Weilharter ist Mitglied im Bundesnetzwerk für Sportpsychologie und wird einen Betreuer-Pool mit Psychologen aufbauen, die für die oö. Spitzensportler/innen zur Verfügung stehen. Die Sportpsychologen Mag. Vera Windischhofer und Mag. Stefan Aigner unterrichten Sportpsychologie-Module im BORG und in der HAS für Leistungssport.

+

Top-News im August

Foto: Privat

Mittwoch, 26. August 2015

Schall mit Europacup-Sieg

Die amtierende Weltmeisterin Bianca Schall (WWSC Asten Au-See) war beim Cable-Bewerb in Havirov erfolgreich und holte sich den Slalomsieg. Mit Rang zwei im Springen und dem daraus resultierenden Kombinationssieg gelang ihr damit eine perfekte Generalprobe für die Europameisterschaft Anfang September. Herzliche Gratulation!

Foto: Land OÖ

Montag, 24. August 2015

Sechster WM-Titel für Swoboda

Der 25-jährige Chemie-Student aus Altenberg bei Linz zeigte schon in den Vorläufen seine Klasse. Im Finale wurde es aber noch einmal richtig knapp. Am Ende hatte Mendy gerade einmal sechs Zehntelsekunden Vorsprung auf den Australier Curtis McCrath. Mit dieser WM-Goldenen hat er sich das Ticket für die Paralympics in Rio 2016 gesichert. Wir gratulieren herzlich!

Foto: Privat

Freitag, 07. August 2015

Vorlaufsieg bei der Junioren WM in Rio

Nikolaus Brandner und David Neubauer waren im 3. Vorlauf des Junioren Doppelzweiers am Start. Bis zur 1.500m Marke befanden sich Beide noch an dritter Stelle, doch dann zogen sie mit einem tollen Endspurt auf den letzten 500m an ihren Konkurrenten vorbei und sicherten sich den Sieg im Vorlauf. Das bedeutet den direkten Aufstieg in das Semifinale A/B von insgesamt 18 Booten. Wir drücken weiterhin die Daumen!

Foto: Plohe

Montag, 03. August 2015

Weißhaidinger knackt WM- und Olympia- Limit

Mit dem neuen österreichischen Rekord von 67,24 m hat der 23-jährige Lukas Weißhaidinger bei einem Meeting in Schwechat- Rannersdorf die Diskus- Norm für die in drei Wochen beginnende Weltmeisterschaft in Peking sowie für die Olympischen Spiele 2016 in Rio erreicht. Wir gratulieren herzlich!

+

Top-News im Juli

Foto: Land OÖ/Schauer

Freitag, 31. Juli 2015

Tolle Erfolge bei den Special Olympics in Los Angeles

In der Leichtathletik gewann Barbara Schlechmair über 400 Meter nach einem spanenden Lauf die Bronzemedaille. Im Schwimmen holte Sven Schünemann über die Langstrecke seine zweite Medaille. Nach Silber wurde es diesmal Gold. Weiters steht das Fußballteam (7 a side) im Finale gegen England. Wir wünschen den Athletinnen und Athleten weiterhin viel Erfolg und alles Gute!

Foto: Privat

Dienstag, 28. Juli 2015

Nächste EM-Medaille für Raser

Der 28-jährige Oberösterreicher Stefan Raser hat bei der Europameisterschaft der Sportschützen in Slowenien die Bronzemedaille erobert. Zuvor hat er bereits Gold und Silber in Teambewerben und einen Olympiaquotenplatz für Österreich mit dem Kleinkalibergewehr im 50m-liegend-Bewerb geholt. Wir gratulieren herzlich!

Foto: Land OÖ/Schauer

Freitag, 24. Juli 2015

14 oö. Athlet/innen zu den Special Olympics verabschiedet

Von 25. Juli bis 2. August 2015 messen sich rund 7.000 Athletinnen und Athleten aus 177 Nationen in 25 Sportarten bei den Special Olympics World Summer Games in Los Angeles. Special Olympics ist die weltweit größte Sportbewegung für Menschen mit geistiger Behinderung und Mehrfachbehinderung. Sie unterscheiden sich von den Paralympics dadurch, dass dort Menschen mit Körperbehinderung teilnehmen. Das österreichische Team besteht aus 78 Sportlerinnen und Sportlern, wobei 14 aus Oberösterreich kommen.
weiter...

Foto: Land OÖ/Schauer

Freitag, 24. Juli 2015

6 oö. Nachwuchssportler/innen zu den Europäischen Olympischen Jugendspielen verabschiedet

In Tiflis wird von 26. Juli bis 1. August 2015 das Europäische Olympische Jugend Sommer-Festival - kurz EYOF - ausgetragen. 2.300 Nachwuchs-Sportlerinnen und -Sportler im Alter zwischen 14 und 18 Jahren aus insgesamt 49 Nationen werden in neun Sportarten antreten. Von den 45 österreichischen Aktiven, die an den Start gehen werden, haben sich sechs aus Oberösterreich für die Teilnahme qualifiziert:
Leichtathletik: Patricia Madl (SU IGLA long life) und Sarah Lagger (Zehnkampf Union)
Schwimmen: Alexander Trampitsch (SV ASKÖ Steyr), Patrik Lenzeder (SV Vöcklabruck) und Franziska Ruttenstock (SV Vöcklabruck)
Judo: Aurora Steininger (UJZ Mühlviertel)

Land OÖ/Schauer

Dienstag, 21. Juli 2015

ÖOC-Projekte sorgen bei Schwimmer/innen und Langläufer/innen für neuen Antrieb

Das Olympiazentrum Sportland bekommt für die Jahre 2015, 2016 und 2017 jährlich 50.000 Euro Fördergeld vom Österreichischen Olympischen Comité, um für die Spitzensportler/innen neue Projekte entwickeln zu können. Mit den finanziellen Mitteln werden zunächst zwei Projekte im Forschungsfeld der Biomechanik entwickelt: ein Programm zur Unterwasser-Videoanalyse der Schwimmtechnik und ein System zur Messung der Druckbelastung im Langlaufen. Weitere Informationen unter ...
weiter...

Fot: Gusenleitner

Dienstag, 21. Juli 2015

U21 Männer sind Vizeeuropameister

Bei der Faustball-U21-Europameisterschaft 2015 in Peilstein führt Österreich gegen Deutschland bereits 2:0, muss sich in einem hart umkämpften Finale aber letztlich 2:3 geschlagen geben. Platz 3 geht an die Schweiz. Wir gratulieren herzlich!

Foto: Plohe

Montag, 20. Juli 2015

Lagger holte bei U18-WM erstmals Medaille für ÖLV

Leichtathletik-Talent Sarah Lagger hat bei den U18-Weltmeisterschaften in Kolumbien im Siebenkampf die Silbermedaille gewonnen. Die 15-jährige erreichte in Cali 5.992 Punkte und holte damit die erste österreichische Medaille überhaupt bei einer Nachwuchs-Leichtathletik-WM. Herzliche Gratulation!

Foto: Land OÖ/Dedl

Montag, 20. Juli 2015

LH Pühringer und LR Strugl ehrten oö. Spitzensportler/innen als „Botschafter Oberösterreichs“

Oberösterreichs Spitzensportler/innen beeindrucken durch großartige Leistungen bei Olympischen Spielen, Welt- und Europameisterschaften sowie nationalen und internationalen Wettkämpfen. Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer und Sport-Landesrat Dr. Michael Strugl nahmen das zum Anlass, um die Spitzensportler/innen sowie Funktionär/innen zu einem kleinen Empfang im Ursulinensaal in Linz einzuladen. Die Veranstaltung stand unter dem Motto „Höhenrausch – Höhenflug – Erfolge – Medaillenrausch“ und war mit der Möglichkeit verknüpft, die neue „Höhenrausch“-Ausstellung zu besuchen.

Foto: Weber

Dienstag, 14. Juli 2015

U18 Frauen sind Europameister

Bei der U18 Europameisterschaft der Männer und Frauen in Deutschland konnten die Frauen des U18 Faustball Team Austria ihren Titel mit einem Sieg gegen Deutschland verteidigen. Die Männer holten nach einer Finalniederlage gegen Deutschland Silber. Wir gratulieren herzlich!

Foto: Privat

Dienstag, 14. Juli 2015

Dreier ist Vize-Europameister

Nach dem heurigen Europameistertitel auf der Mitteldistanz in Rimini startete der SIG Harreither Sportler Oliver Dreier am Wochenende bei der ITU Triathlon EM in Genf beim Paratriathlon und holte sich dort den Vizeeuropameistertitel. Herzliche Gratulation!

Foto: Stiehl

Montag, 13. Juli 2015

Erfolgreiche Österreich-Radrundfahrt für Team Felbermayr Simplon Wels

Die 67. Internationale Österreich Rundfahrt von Innsbruck nach Bregenz hatte es in sich. Kurz nach dem Start der 8. Etappe folgte mit dem Mieminger Plateau ein 4,3 Kilometer langer Berg. Danach ging es auf das 14 Kilometer lange und bis zu 15 Prozent steile Hahntennjoch. Danach folgte noch der Hochtannberg, eine Bergwertung der ersten Kategorie mit einer Länge von 13 Kilometern. Felix Großschartner vom Felbermayr-Express konnte mit einem überzeugenden Antritt die Bergwertung am Hochtannberg gewinnen und sicherte sich damit das Trikot des besten Bergfahrers der Ö-Tour.

Foto: Plohe

Montag, 13. Juli 2015

U23-EM-Bronze und Rekord für Ivona Dadic

Ivona Dadic holte bei den U23-Leichtathletik-Europameisterschaften in Tallinn überraschend die Bronzemedaille im Siebenkampf. Mit 6.033 Punkten verbesserte die 21-jährige Oberösterreicherin ihren eigenen ÖLV-Rekord aus dem Jahr 2012 um 74 Punkte und belegte damit den ausgezeichneten dritten Rang. Auch das WM-Limit (6.075) war schon in Reichweite. Herzliche Gratulation!

Foto: Land OÖ/Kauder

Montag, 13. Juli 2015

Oö. Sportvereine machten 397.626.617 Meter

Das Sportland Oberösterreich hat jene oö. Sportvereine prämiert, die sich bei der Bewegungsinitiative „Wir machen Meter“ des „Gesunden Oberösterreich“ beteiligt und die meisten Meter gesammelt haben: Die Union Rohrbach/Berg gewann mit 1.033.251 gemachten Metern pro Mitglied den 1. Platz, gefolgt vom Radteam Leopoldschlag – Al Carbon (878.063 Meter pro Mitglied) und TriRun Linz (802.896 Meter pro Mitglied).

Foto: Land OÖ

Donnerstag, 09. Juli 2015

Landessportehrenzeichen in Silber und Gold

Die Landessportehrenzeichen in Silber und Gold verlieh Sportlandesrat Dr. Michael Strugl bei einem Festakt im Linzer Redoutensaal an insgesamt 84 Funktionäre/innen und 48 aktive Sportler/innen. Die Fotos stehen ab sofort auf der Land Oberösterreich Homepage zum Download bereit.

weiter...

Foto: Stiehl

Mittwoch, 08. Juli 2015

Team Felbermayr Simplon Wels eroberte Bergtrikot bei der Österreich-Radrundfahrt

Die 2. Etappe der Österreich-Radrundfahrt führte die 160 Radprofis von Litschau nach Grieskirchen. Matthias Krizek vom Team Felbermayr Simplon Wels konnte sich gemeinsam mit einem zweiten Fahrer früh vom Feld lösen und bis zu 6 Minuten Vorsprung auf das Hauptfeld herausfahren. Letztendlich wurde er rund 35 Kilometer vor dem Ziel von den Verfolgern eingeholt. Mit dem Gewinn der Bergwertungen auf der 2. Etappe konnte der Radprofi aber das Bergtrikot erobern und trägt darüber hinaus weiter das Rosa Trikot des besten Österreichers bei der 67. Internationalen Österreich-Radrundfahrt.

Foto: Supervolley Enns

Mittwoch, 08. Juli 2015

Supervolley Enns organisierte Volleyball-Länderspiele von 03. - 04. Juli 2015

Auch am zweiten Spieltag ließ Österreich nichts anbrennen. Nach dem 3:0 Erfolg setzte sich das ÖVV-Team mit oberösterreichischer Beteiligung erneut gegen Israel durch, diesmal mit 3:1. Im Rahmen der CEV Volleyball European League 2015 sicherte sich das Team sechs Punkte in den ersten beiden Gruppenspielen. Wir wünschen weiterhin alles Gute!

Land OÖ/Grilberger

Montag, 06. Juli 2015

Salzkammergut Trophy 2015

Oberösterreich nimmt im Radsport eine Spitzenstellung ein. Als Beleg dafür stehen international beachtete Großveranstaltungen, wie die Salzkammergut Mountainbike Trophy. Österreichs größter Bike-Marathon mit mehr als 4.500 Starter/innen zeigt eindrucksvoll das Zusammenwirken von Spitzen- und Breitensport, gehen doch Profis und Hobbybiker gemeinsam an den Start. Nähere Infos unter ...
weiter...

Donnerstag, 13. Juli 2017

Sportehrenzeichen in Gold und Silber

Am 29.Juni.2015 fand durch Landesrat Dr. Michael Strugl die Verleihung der Ehrenzeichen in Gold und Silber in den Redoutensälen statt. Zahlreiche FunktionärInnen und SportlerInnen wurden für ihre jahrelangen ehrenamtlichen Dienste bzw. erfolgreichen Leistungen geehrt. Unteranderem wurde auch Lubi Gazov für ihre Erfolge in der Sportaerobic mit Gold ausgezeichnet.

+

Top-News im Juni

Dienstag, 30. Juni 2015

Havas ist Vize-Europameister

Attila Havas vom RSC Regau holte bei der Europameisterschaft in Mysliborz (Polen) in der Klasse bis 500 ccm die Silbermedaille. Europameister wurde der Slowake Marian Jung und auf dem dritten Platz landete der Italiener Robert Hencz.

Dienstag, 30. Juni 2015

Treffpunkt Sport: Der Sport als Motor für den Tourismus

Im ORF Landesstudio Oberösterreich wurde mit zahlreichen namhaften Podiumsgästen zum Thema Sport und dessen Auswirkungen auf den Tourismus diskutiert. Wirtschafts- und Sport- Landesrat Dr. Michael Strugl verwies dabei auf die vielen Sportgroßveranstaltungen, wie beispielsweise der Radrundfahrt, den Linz Marathon oder die bevorstehende Karate WM, die tausende Touristen nach Linz und ganz Oberösterreich locken. Zwar ist in dieser Hinsicht schon sehr viel passiert, aber es ist immer noch Luft nach oben.

Foto: Steffan Heidi

Freitag, 26. Juni 2015

European Games in Baku: Gold für Sebastian Steffan

Der 18-jährige Sebastian Steffan bestätigte im Finale über 200 m Lagen seine Leistungen aus Vorlauf und Semifinale und gewann den Endlauf in 2:01,39 Minuten. Steffan hatte bereits im Vorlauf als erster OSV-Aktiver das Limit für die Langbahn-EM im Mai 2016 in London gelöst. Wir gratulieren herzlich!

Foto: 2015 Rich Cruse

Donnerstag, 25. Juni 2015

Springer Dritter beim Weltcup in Huatulco

Der Oberösterreicher Thomas Springer hat in Huatulco (MEX) aufgezeigt und als Dritter über die Triathlon-Sprintdistanz (750 m Schwimmen, 20 km Radfahren, 5 km Laufen) seinen ersten Weltcup-Podestrang geholt. Wir gratulieren herzlich!

Mittwoch, 24. Juni 2015

Sport und Tourismus

Ob und inwiefern der Sport als Erfolgsfaktor für den heimischen Tourismus gesehen werden kann, wird am Donnerstag, 25. Juni im ORF Landesstudio Oberösterreich diskutiert. Moderator Reinhard Waldenberger diskutiert mit Wirtschafts- und Sport-Landesrat Dr. Michael Strugl, dem neuen Geschäftsführer des -Tourismus, Mag. Andreas Winkelhofer, dem Leiter des Bundessport- und Freizeitzentrums Obertraun, Andreas Holzinger und Silbermedaillengewinnerin der Europäischen Spiele in Baku, Bettina Plank, über den Mehrwert des Sports für den oberösterreichischen Tourismus.

Foto: Land OÖ/Kauder

Mittwoch, 24. Juni 2015

80 Schüler/innen lernen am „Olympic Day“ das Olympiazentrum Sportland Oberösterreich kennen

Am 23. Juni wird jedes Jahr weltweit der „Olympic Day“ gefeiert, um an die Gründung des Internationalen Olympischen Comités (IOC) 1894 in Paris zu erinnern und die Olympischen Werte Toleranz, Fair Play und Gleichberechtigung in der Gesellschaft zu verbreiten. Auch das Sportland Oberösterreich schloss sich dieser Tradition wieder an und bot am „Olympic Day“ ein besonderes Programm: 80 Schülerinnen und Schüler folgten der Einladung in das Olympiazentrum Sportland auf der Linzer Gugl, um dieses besser kennenzulernen und selbst sportlich aktiv sein zu können.

Foto Lui

Dienstag, 23. Juni 2015

Überraschung bei den Europäischen Spielen

Die oberösterreichische Radsportlerin Martina Ritter belegte in einem hochkarätigen Starterfeld den 5. Platz – eine kleine Sensation.
Die 32-Jährige fühlte sich auf dem 25,8 km langen Rundkurs richtig wohl und konnte alle ihre Reserven für den Zielsprint mobilisieren. Dass es knapp nicht für eine Medaille reichte, war für Ritter kein Beinbruch, denn sie nimmt wichtige Punkte für die Olympia-Qualifikation mit nach Hause.

Foto Lui

Dienstag, 23. Juni 2015

Top Leistung der Leichtathleten in Baku!

Bei den Europaspielen in Baku/Aserbaidschan erkämpfte sich die österreichische Leichtathletik Mannschaft die Silber-Medaille. Das ÖLV Team, das von zahlreichen oberösterreichischen Sportlern unterstützt wird, musste sich nur dem slowenischen Team geschlagen geben und konnte somit in die 2. Liga aufsteigen.

Foto: Land OÖ

Dienstag, 23. Juni 2015

1.580 Kinder bei 6. Kindergarten-Olympiade

Mit großer Begeisterung und viel sportlichem Ehrgeiz nahmen 1.580 Kindergartenkinder aus 69 oö. Kindergärten bei der 6. Kindergarten-Olympiade im Linzer Stadion teil. Jedes Kind war ein Gewinner und erhielt eine Goldmedaille. 2016 gibt es eine Wiederauflage dieser beliebten Sport-Veranstaltung. Danke an alle Teilnehmer/innen und Helfer/innen!

muehlberger

Dienstag, 23. Juni 2015

Lokalmatador gewinnt Oberösterreich-Rundfahrt

Mit einem Vorsprung von 1:48 Minuten gewann Gregor Mühlberger (Felbermayr Simplon Wels) am Sonntag die diesjährige Oberösterreich-Rundfahrt. War er am Samstag noch 32 Sekunden im Rückstand, holte sich der Haidershofener nach einer spannenden Aufholjagd am Steyrer Stadtplatz noch den Sieg.
Wir gratulieren herzlich!

Foto: OKV

Dienstag, 16. Juni 2015

European Games in Baku: Silber für Yvonne Schuring

Flachwasser-Kanutin Yvonne Schuring (KRV Schnecke Linz) holte im Kajak-Einer über 500 m die Silbermedaille, sie musste sich nur der Ungarin Danuta Kozak geschlagen geben. Herzliche Gratulation!

Foto: Land OÖ

Dienstag, 16. Juni 2015

European Games in Baku: Silber für Yvonne Schuring

Flachwasser-Kanutin Yvonne Schuring (KRV Schnecke Linz) holte im Kajak-Einer über 500 m die Silbermedaille, sie musste sich nur der Ungarin Danuta Kozak geschlagen geben. Herzliche Gratulation!

Foto: Land OÖ

Dienstag, 16. Juni 2015

Landessportehrenzeichen in Bronze verliehen

Die Landessportehrenzeichen in Bronze verlieh Sportlandesrat Dr. Michael Strugl bei einem Festakt im Linzer Redoutensaal an 39 Funktionäre und 101 aktive Sportler/innen. Die Fotos gibt es in Kürze auf der Event-Galerie des Land OÖ. Am 29. Juni findet die Ehrenzeichen-Verleihung für Gold und Silber statt.
weiter...

Foto: OKV

Dienstag, 16. Juni 2015

European Games in Baku: Silber für Yvonne Schuring

Flachwasser-Kanutin Yvonne Schuring (KRV Schnecke Linz) holte im Kajak-Einer über 500 m die Silbermedaille, sie musste sich nur der Ungarin Danuta Kozak geschlagen geben. Herzliche Gratulation!

Foto: Land OÖ/Schauer

Dienstag, 16. Juni 2015

2 Etappen der Österreich Rundfahrt führen Rad-Profis durch Oberösterreich

Heuer führen gleich zwei Etappen der Österreich Rundfahrt nach Oberösterreich. Grieskirchen als Zielort der zweiten Etappe am 06. Juli und Windischgarsten als Startort der dritten Etappe am 07. Juli. Der Startschuss für die 67. Österreich Rundfahrt fällt am 04. Juli 2015. Insgesamt 20 Mannschaften zu je 8 Profis aus elf Nationen starten. Die gesamte Streckenlänge des Mannschaftszeitfahrens und der 8 Etappen beträgt 1.448,1 Kilometer. Mit 16.776 Höhenmetern wartet eine der schwersten Rundfahrten der Geschichte auf die 160 Radprofis. Weitere Infos unter ...
weiter...

joerdis

Montag, 15. Juni 2015

Drei oö. Schwimmer knacken Limit für Rio 2016

In Top-Form zeigen sich unsere oö. Schwimmer/innen: Nach Lisa Zaiser und David Brandl hat nun auch Jördis Steinegger das Limit für die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro und für die WM in Kazan unterboten. Wir gratulieren herzlich!

plank

Montag, 15. Juni 2015

European Games in Baku: Silber für Bettina Plank

Die erste Medaille für Österreich bei den 1. Europa-Spielen in Baku holte Karateka Bettina Plank. Die Wahl-Linzerin, die beim Verein Karate-do Wels trainiert, erkämpfte in der Kumite-Klasse bis 50 kg Silber. Das Sportland Oberösterreich freut sich mit und gratuliert ganz herzlich!

Foto: Lui

Donnerstag, 11. Juni 2015

David Brandl löst Olympia-Ticket

Nach Lisa Zaiser unterbietet mit David Brandl der zweite oberösterreichische Schwimmer das Limit für die Olympischen Spiele 2016. Der Perger belegte beim Mare-Nostrum-Meeting in Barcelona in 3:50,19 Minuten Rang fünf, die Rio-Norm lautet 3:50,40. Wir gratulieren herzlich!

Foto: Linschinger

Dienstag, 02. Juni 2015

1. Europa-Spiele in Baku/Aserbaidschan

Oberösterreichs Athletinnen und Athleten, die bei den ersten European Games (12. bis 28. Juni 2015) in Baku/Aserbaidschan für Österreich in zehn Sportarten an den Start gehen werden, sowie deren Betreuer/innen hat Sport-Landesrat Dr. Michael Strugl offiziell verabschiedet. Insgesamt wurden vom Österreichischen Olympischen Comité 32 Sportler/innen aus Oberösterreich nominiert. Wir stellen damit nach Niederösterreich die zweitgrößte Bundesländer-Delegation.
weiter...

Land OÖ/Dedl

Montag, 01. Juni 2015

PS-starke Unterstützung für den Sport: -Wirtschaft sponsert neuen Bus für Spitzensportler/innen

Eine PS-starke Unterstützung der besonderen Art haben Oberösterreich
Spitzensportler/innen vom „Verein der Freunde des oö. Spitzensports“ erhalten: Sie können künftig mit einem neuen VW-Bus wieder zu Wettkämpfen, Turnieren, Trainingslagern oder auch Trainings fahren. Die Kosten in Höhe von rund 30.000 Euro für den neuen Bus hat der „Verein Freunde des oö. Spitzensports“ übernommen. Dieser steht den Spitzensportlern/innen nun kostenlos zur Verfügung.

+

Top-News im Mai

Foto: Land OÖ

Freitag, 29. Mai 2015

Mitmachen und gewinnen: Sportvereine machen Meter

„Die Mitglieder unserer Sportvereine zählen zu den aktivsten und sportlichsten Menschen in Oberösterreich. Ich lade Sie sehr herzlich ein, sich bei der Aktion ,Wir machen Meter‘ zu beteiligen“, sagt Sport-Landesrat Dr. Michael Strugl. An die fünf aktivsten Vereine verlost das Sportland Sportartikel-Gutscheine im Wert von 10.000 Euro. Alle Infos unter ...
weiter...

Foto: Schwimm-Team

Freitag, 29. Mai 2015

Leistungspreis 2015 - Was hast du nur im Kopf? Zeig's uns!

Zum ersten Mal wird der Leistungspreis oberösterreichweit ausgeschrieben. Dieser Leistungspreis soll vor allem junge Leistungsträger vor den Vorhang holen und den Oberösterreichern zeigen, dass Leistung und Verantwortung in unserer Gesellschaft einen besonderen Platz einnehmen müssen. Eine sehr gelungene Initiative von Wirtschafts- und Sportlandesrat Dr. Michael Strugl und Steuerberater und Unternehmensberater Mag. Markus Raml, die das Schwimm-Team des Olympiazentrum Sportland Oberösterreich gerne unterstützt.
weiter...

Foto: Paracycling

Dienstag, 26. Mai 2015

Ablinger gewinnt die OÖ. Paracycling Tour 2015

Bei der OÖ. Paracycling Tour 2015 kam es in der Handbike-Klasse MH 3 zum großen Showdown zwischen dem Oberösterreicher Walter Ablinger und Heinz Frei aus der Schweiz. Auf dem 36 Kilometer langen Rundkurs lieferten sich die beiden Handbiker bis zuletzt ein Kopf-an-Kopf Rennen und es kam zum Zielsprint, den Walter Ablinger knapp für sich entscheiden konnte.

Foto: Land OÖ/Liedl

Dienstag, 26. Mai 2015

Fußball-Top-Trainingscamps 2015 in Oberösterreich

Das Sport- und Tourismusland Oberösterreich ist im Sommer 2015 erneut Schauplatz für Fußball-Trainingscamps von mehr als 30 internationalen und nationalen Vereinen. Eintracht Frankfurt, Galatasaray Istanbul, Rapid Wien, Dukla Prag, SV Josko Ried, Sparta Prag, Real Sociedad, FC Utrecht, MSK Zilina, SV Grödig, Greuther Fürth und viele Vereine mehr, aber auch die Nationalteams von Georgien und aus der Ukraine schaffen sich bei ihren Trainingslagern in Oberösterreich die Grundlagen für den Start in die neue Saison 2015/16. Nähere Informationen unter ...
weiter...

Foto: Plohe

Freitag, 22. Mai 2015

Staatsmeistertitel Nr. 15 für Linz AG Froschberg

Liu Jia, Iveta Vacenovska, Sofia Polcanova, Camelia Postoaca, Trainer Bian Yadong und Clubboss Günther Renner feierten im Finale der Tischtennis Bundesliga in Linz einen 4:1-Erfolg über SVNÖ Ströck. Damit ist den Oberösterreicherinnen auch die Revanche für das verlorene Finale vor einem Jahr geglückt. Herzliche Gratulation!

Land OÖ/Schauer

Montag, 18. Mai 2015

Weltbestmarke für Zehnkampf-Talent

Sarah Lagger von der Zehnkampf Union hat am Sonntag in Leibnitz eine neue U-18-Allzeit-Weltbestleistung im Siebenkampf aufgestellt. Die 15-Jährige erreichte ingsgesamt 6014 Punkte und stellte dabei in fünf Disziplinen persönliche Bestmarken auf. Die bisherige U-18-Weltbestmarke von 5991 Zählern hatte 2005 die Russin Tatjana Tschernowa aufgestellt. Wir gratulieren herzlich!

Land OÖ/Schauer

Montag, 18. Mai 2015

Granitmarathon von 22. bis 24. Mai 2015 in Kleinzell

Granitmarathon macht Mountainbike-Sport noch attraktiver und bringt Wertschöpfung in die Region. Elf beschilderte Mountainbike-Trails mit einer Gesamtlänge von 700 Kilometern und 16.000 Höhemetern machen das „Granitland“ zu einem Eldorado für alle Mountainbike-Fans. Perfekte Infrastruktur, Serviceorientierung und die wunderschöne Landschaft des Mühlviertels vereinen die 25 Granitland-Gemeinden, die sich so als eines der Zentren des Mountainbike-Sports in Österreich etablieren konnten.

Foto: Privat

Montag, 18. Mai 2015

Schwarz/Lehaci gewannen Weltcup in Portugal

Die Oberösterreicherinnen Viktoria Schwarz und Ana Roxana Lehaci haben am Samstag beim Flachwasser-Weltcup der Kanuten im Kajak-Zweier mit einem Sieg über 200 m und Platz vier über 500 m hervorragend abgeschnitten. Herzliche Gratulation!

Foto: Land OÖ/Dedl

Montag, 18. Mai 2015

2. OÖ. Paracycling-Tour von 22. bis 25. Mai 2015

Spitzenradsport für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen ist in Oberösterreich von 22. bis 25. Mai 2015 zu sehen. Insgesamt kämpfen knapp 100 Paracycling-Radrennfahrer in fünf Tagesetappen um den Sieg bei der 2. OÖ. Paracycling Tour 2015 und um UCI-Weltranglistenpunkte, wobei erstmals in allen 14 Rennklassen die Gewinner ermittelt werden. Die Rundfahrt mit internationalen Teilnehmern umfasst zwei Einzelzeitfahren und drei Tagesetappen und ist die größte Radsportveranstaltung für Menschen mit Behinderung in Österreich.
weiter...

Foto: Privat

Freitag, 15. Mai 2015

-Doppelzweier bei Junioren Europameisterschaft

Je zwei junge Sportlerinnen und Sportler aus sind von 23-24. Mai 2015 bei der Junioren-EM in Racice (CZE) am Start. Nikolaus Brandner und David
Neubauer (WSV Ottensheim) haben zuletzt bei drei Regatten – Zagreb, Ottensheim und München – Gold geholt. Auch zwei Sportlerinnen haben sich mit ausgezeichneten Leistungen die Nominierung für die EM erkämpft - Kim Sendlhofer (WSV Ottensheim) und Miriam Kranzlmüller (Wiking Linz) gehen im Juniorinnen-Doppelvierer an den Start.

Foto: OÖWK

Dienstag, 12. Mai 2015

Toller Erfolg für Sterrer

Die erst 16-jährige Franziska Sterrer (NFÖ Vöcklabruck) wird neben den arrivierten österreichischen Kletterinnen und Kletterern von 13.- 16. Mai 2015 an der Heimeuropameisterschaft in Innsbruck teilnehmen. Rund 140 Athletinnen und Athleten aus rund 30 Nationen kämpfen um die heißbegehrten EM-Medaillen. Wir wünschen Franziska Sterrer alles Gute!

Foto: Land OÖ/Stinglmayr

Montag, 11. Mai 2015

Bewegungsinitiative „Wir machen Meter“ prämiert auch die fünf aktivsten oö. Sportvereine

Die Bewegungsinitiative „Wir machen Meter“ des „Gesunden Oberösterreich“ ruft bereits zum dritten Mal alle Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher zu mehr Sport und Bewegung auf. Heuer gibt es erstmals auch eine eigene Wertung für oö. Sportvereine. Der Aktionszeitraum für oö. Sportvereine läuft von 1. Mai bis 30. Juni. Die vom Sportverein gesammelten Meter dürfen übrigens zur Gemeindewertung dazu gezählt werden. Alle Infos unter ...
weiter...

enquete bewegung

Donnerstag, 07. Mai 2015

Fach-Enquete: Bewegungsoffensive

Eine bessere Vorbildwirkung der Eltern und mehr Bewegungszeit in Kindergärten und Schulen ist nötig, damit unsere Kinder und Jugendlichen wieder mehr Sport betreiben - so die eindeutige Meinung bei der Fach-Enquete des Sportlandes OÖ. „Wir nehmen das Match gegen Computer, Fernseher und Co auf und arbeiten mit Hochdruck an einer großen Bewegungsoffensive“, sagt Sportlandesrat Dr. Strugl.
weiter...

Swoboda

Dienstag, 05. Mai 2015

5. EM-Gold für Para-Kanute Mendy Swoboda

Der Para-Kanute Mendy Swoboda war bei der Europameisterschaft im tschechischen Racice wieder einmal eine Klasse für sich. Er holte sich über die 200-Meter-Distanz die Goldmedaille. Herzlichen Glückwunsch! Der Altenberger hält nun bei je fünf EM- und WM-Medaillen. Sein großes Ziel: Gold bei den Paralympics 2016 in Rio.

Foto: Land OÖ

Montag, 04. Mai 2015

Mitmachen und gewinnen: Sportvereine machen Meter

„Die Mitglieder unserer Sportvereine zählen zu den aktivsten und sportlichsten Menschen in Oberösterreich. Ich lade Sie sehr herzlich ein, sich bei der Aktion ,Wir machen Meter‘ zu beteiligen“, sagt Sport-Landesrat Dr. Michael Strugl. An die fünf aktivsten Vereine verlost das Sportland Sportartikel-Gutscheine im Wert von 10.000 Euro. Alle Infos unter ...
weiter...

Foto: Privat

Montag, 04. Mai 2015

Linzer bei Formel 4 in Oschersleben erfolgreich

Der 16-jährige Linzer Tommy Preining hat beim Auftaktwochenende der ADAC Formel 4 in Oschersleben sensationell den dritten Platz geholt. Über seinen ersten Sieg durfte sich Mick Schuhmacher, Sohn von Formel-1-Fahrer Michael Schuhmacher, freuen.

Land OÖ Linschinger

Dienstag, 05. Mai 2015

LT-Präs. Sigl und OÖFV ehren Jugendbetreuer

Rund 3.000 Nachwuchsbetreuer/innen trainieren Woche für Woche die über 31.000 aktiven Jugendlichen in den oberösterreichischen Fußballvereinen. Fußball ist dabei nicht nur eine Freizeitbeschäftigung sondern eine Lebensschule für die Jugendlichen. Neben den koordinativen Fähigkeiten werden der Gemeinschaftsgedanke, Verantwortung und Respekt gegenüber Mitmenschen geschult. Die Jugendbetreuerinnen und Jugendbetreuer in den oberösterreichischen Vereinen übernehmen einen gewissen Teil der Erziehung der Jugendlichen – sie sind Vorbilder für die junge Generation.

(© Nik Hadzhiev / ÖFT)

Montag, 04. Mai 2015

Lubi Gazov gewinnt Aerobic-Weltcup von Bulgarien

Österreichs Sportaerobic-Weltmeisterin Lubi Gazov gewann auch bei ihrem zweiten Weltcup-Start 2015: Nach Portugal Anfang März sicherte sich die 26-jährige Linzerin nun den Titel in Borovets (Bulgarien). Österreichs Sportaerobic-Ausnahmeerscheinung gewann nach WM-Gold 2014, EM-Silber 2013, WM-Bronze 2012 und World-Games-Bronze 2013 nun bereits ihren sechsten Weltcup seit 2012. (Bild: Nik Hadzhiev / ÖFT)

+

Top-News im April

Foto: Land OÖ

Donnerstag, 23. April 2015

Start am 1. Mai: OÖ. Sportvereine machen Meter

„Die Mitglieder unserer Sportvereine zählen zu den aktivsten und sportlichsten Menschen in Oberösterreich. Ich lade Sie sehr herzlich ein, sich bei der Aktion ,Wir machen Meter‘ zu beteiligen“, sagt Sport-Landesrat Dr. Michael Strugl. An die fünf aktivsten Vereine verlost das Sportland Sportartikel-Gutscheine im Wert von 10.000 Euro. Alle Infos unter ...
weiter...

Foto: Plohe

Montag, 20. April 2015

Baierl und Mayr mit neuer Bestzeit

Beim 14. Borealis Linz Donau Marathon verbesserte Andrea Mayr im Halbmarathon den von ihr gehaltenen Österreich-Rekord um 15 Sekunden auf 1:11,34 Stunden. Anita Baierl stellte eine Bestzeit über die Vierteldistanz auf. Die 26-jährige hatte den Viertelmarathon in 35,33 Minuten bewältigt und damit den bisherigen Streckenrekord unterboten. Herzliche Gratulation.

Foto: Privat

Montag, 20. April 2015

Zaiser mit ÖSV-Rekord

Die Schwimmerin Lisa Zaiser hat im Rahmen der ATUS Graz Trophy in Graz-Eggenberg einen neuen österreichischen Rekord über 200 m Kraul aufgestellt. In 1:58,53 Minuten blieb Zaiser deutlich unter den von ihr vor einem Jahr erreichten 1:59,07. Das bedeutete das Limit für die WM in Kasan, zugleich unterbot sie damit auch die Olympia-A-Norm für Rio 2016.

Foto: Land OÖ/Schauer

Dienstag, 14. April 2015

Wahl der Sport-Talente 2015

Die Wahl zum Spitzensportler in den Schulleistungsmodellen BORG und HAS für Leistungssport erfolgte durch das Sportland Oberösterreich. Nach der Nominierung durch die Landestrainer wurden die „Sportler/innen des Jahres“ durch den Landessportrat bestimmt. Die offizielle Überreichung der Stipendien in der Höhe von je 800 Euro erfolgte bei der Ehrung am 13. April 2015 durch Wirtschafts- und Sport-Landesrat Dr. Michael Strugl. Infos unter ...
weiter...

Foto: Cambridge University Boat Club

Montag, 13. April 2015

Oxford gewinnt Boat Race gegen Cambridge

Das 161. Ruderduell der beiden Elite-Universitäten Oxford und Cambridge, mit Wiking-Linz Athlet Alexander Leichter, endete mit einem deutlichen Sieg für das favorisierte Boot aus Oxford. Leichter, erster österreichischer Ruderer bei dem legendären Ruderrennen und Präsident des Cambridge-Achters musste mit seinen Kollegen eine Niederlage gegenüber Oxford hinnehmen.

Foto: Land OÖ / Kunasz

Montag, 13. April 2015

"WM-Empfang“ für Weltklasse-Skispringer Hayböck

Zu einem großen Empfang für Michael Hayböck lud der UVB Hinzenbach in die Skisprungarena Hinzenbach. Platz zwei in der Vierschanzentournee Gesamtwertung, der erste Weltcupsieg in Bischofshofen, WM-Silbermedaille im Team-Bewerb und ein fünfter Platz im Gesamtweltcup. Auch Wirtschafts- und Sport-Landesrat Dr. Michael Strugl ließ es sich nicht nehmen, bei diesem „WM-Empfang“ dabei zu sein, um Michael Hayböck zu seinen sportlichen Erfolgen persönlich zu gratulieren.

Foto: Österr. Kraftdreikampfverband

Freitag, 10. April 2015

Binder ist Vizeeuropameister

Markus Binder vom Union Almtaler KSV erreichte bei der Europameisterschaft im Kraftdreikampf für Jugend und Junioren in Ungarn den 2. Platz im Bankdrücken, Kreuzheben und Kniebeuge und sicherte sich somit in der Gesamtwertung den Vizeeuropameistertitel. Herzliche Gratulation!

Foto: RSW

Dienstag, 07. April 2015

Großschartner siegt bei der Trofeo Piva

Der Felbermayr-Express zeigt sich heuer in bestechender Form. Nach zahlreichen Erfolgen bei internationalen Rennen und bei der österreichischen Radbundesliga ging der Erfolgslauf am Ostersonntag weiter. Bei der Trofeo Piva, die in der Nähe von Treviso gefahren wird und zu den bedeutendsten U-23 Rennen in ganz Europa zählt, war Felix Großschartner eine Klasse für sich. Er konnte 500 Meter vor dem Ziel mit einem unwiderstehlichen Antritt die entscheidende Attacke setzen und holte sich den Sieg.

Foto: Privat

Dienstag, 07. April 2015

Max-Theurer dominiert erneut in Stadl-Paura

Victoria Max-Theurer hat am Osterwochenende zum wiederholten Mal das Dressurturnier in Stadl-Paura dominiert. Die Oberösterreicherin siegte bei allen vier Antritten. Im Auftaktbewerb und im GP Special setzte sie erfolgreich auf ihren Hengst Eichendorff, in der GP Kür und in der finalen Musikkür auf ihre Stute Blind Date. Herzliche Gratulation!

Foto: Heidemarie Pleschko

Dienstag, 07. April 2015

Schopf holt EM-Ticket

Der Welser Paul Schopf hat den Snooker Grand Prix in Wien gewonnen. Im Finale bezwang der amtierende Staatsmeister Hans Nirnberger mit 4:2 und sicherte sich das EM-Ticket für Prag. Wir gratulieren herzlich!

Foto: Land OÖ/Grilnberger

Mittwoch, 01. April 2015

Tischtennis-Nachwuchs aus China trainiert im Olympiazentrum Sportland

Im Herbst 2014 unterzeichneten der stellvertretende Generaldirektor des Sportamtes der Provinz Shandong, Wang Yanuki, und Sport-Landesrat Dr. Michael Strugl eine Kooperationsvereinbarung, um enge Beziehungen auf sportlicher Ebene zu knüpfen und Austauschaktivitäten zu starten. Als erste konkrete Aktivität dieser Vereinbarung findet derzeit ein Trainingslager von Shandonger Nachwuchs-Tischtennisspielerinnen und -spielern statt. Im Olympiazentrum Sportland Oberösterreich bereiten sich die jungen Sportler/innen gemeinsam mit den oö. Tischtennis-Kaderspieler/innen auf die „15th Linz Austria Youth Championships“ vor.

+

Top-News im März

Foto: Sandra Winzer

Dienstag, 24. März 2015

Ablinger startet erfolgreich in die Saison

Nach einer intensiven Trainingsphase im Winter konnte der Rainbacher Handbiker Walter Ablinger bestens vorbereitet in die neue Saison starten. Beim ersten EHC-Saisonrennen in Abu Dhabi konnte er wieder an seine Form aus dem Vorjahr anschließen. Beim Zeitfahren über 16,5 Kilometer erreichte Ablinger den zweiten Rang von 30 Startern in seiner Klasse MH3.

Foto: Christian Redtenbacher

Dienstag, 24. März 2015

Mayrpeter fährt im Weltcup

Der 22-jährige Thomas Mayrpeter (Schiklub Steyr) beendete das Europacup-Finale in Andorra als Zweiter hinter dem Italiener Mattia Casse. Nach diesem erfolgreichen Rennen hat er in der nächsten Saison einen Fixplatz im Super-G-Weltcup. Wir wünschen dem Juniorenweltmeister für die kommenden Skirennen alles Gute!

Foto: Cambridge University Boat Club

Montag, 23. März 2015

Leichter als erster Österreicher im Oxford - Cambridge Boat Race

Noch nie ist ein Österreicher in einem der beiden legendären Achter der Spitzen-Universitäten Cambridge oder Oxford gesessen. Alex Leichter (RV Wiking Linz) hat es als erster Österreicher geschafft. Am 11. April 2015 startet er in der Crew des Cambridge Boat Clubs vor 3500 Zuseher entlang der Strecke. Herzliche Gratulation!

Foto: GEPA

Montag, 23. März 2015

Rang zwei für ÖSV-Quartett

Auch im letzten Teambewerb der Skisprung-Saison hat es für das ÖSV-Quartett nicht mit dem Sieg geklappt. Beim Weltcup-Finale in Planica gab es den 2. Rang. Ganz oben auf dem Podest stand Gastgeber Slowenien. Die ÖSV-Mannschaft hatte nach den ersten zwei Springern - Michael Hayböck (UVB Hinzenbach) und Stefan Kraft - geführt. Manuel Fettner und Gregor Schlierenzauer erreichten aber nicht die Weiten ihrer Rivalen. Platz drei ging 21,1 Punkte dahinter an Team-Weltmeister Norwegen.

Foto: Privat

Montag, 23. März 2015

Top-Ten-Plätze für Ecker und Leimlehner

Beim Turnweltcup in Cottbus hat es am Sonntag zwei Finalplatzierungen österreichischer Athleten gegeben. Lisa Ecker (Askö Kleinmünchen) wurde am Boden nach einer sauberen Kür Fünfte, Fabian Leimlehner (Wimbergerhaussportunion Lasberg) am Reck nach einem Sturz Achter.

Foto: Ewald Roth

Montag, 23. März 2015

Plank holt EM-Gold

Bettina Plank (Karate-do-Wels) sicherte sich bei der Europameisterschaft in Istanbul in der Kategorie bis 50 Kilogramm die Goldmedaille. Zudem sorgte das Kumite-Team der Damen mit Plank für die nächste Sensation und holte gegen Montenegro die Bronzemedaille. Zuletzt war es einem Karate-Damenteam 1993 gelungen, im Kumitebewerb einer Europameisterschaft Bronze für Österreich zu erkämpfen.

Foto: Land OÖ/Stinglmayr

Freitag, 20. März 2015

Bewegungsinitiative „Wir machen Meter“ geht in die dritte Runde

Die Bewegungsinitiative „Wir machen Meter“ des „Gesunden Oberösterreich“ geht in die dritte Runde. Alle oberösterreichischen Gemeinden, Kindergärten und Volksschulen sind wieder eingeladen, mitzumachen. Damit soll wieder die Freude an mehr Bewegung bei allen Oberösterreicherinnen und Oberösterreichern geweckt werden. Neu mit dabei sind diesmal Sportland und die Wirtschaftskammer OÖ. Die aktivsten Sportvereine und die Betriebe mit der bewegungsfreudigsten Belegschaft werden mit Geldpreisen bzw. Sportartikel-Gutscheinen ausgezeichnet. Infos unter ...
weiter...

Foto: Privat

Freitag, 20. März 2015

Hayböck in Planica mit persönlicher Bestmarke

Vor exakt 15 Jahren war es Andreas Goldberger, der in Planica mit 225 Meter für einen Weltrekord sorgte. Gestern landete der Theninger Michael Hayböck (UVB Hinzenbach) an gleicher Stelle in der Qualifikation bei 226,5 Meter. Alle fünf Österreicher schafften die Qualifikation beim Weltcup-Finale der Skispringer. Wir wünschen alles Gute für den Einzelbewerb und den Teambewerb!

Foto: Land OÖ/Kauder

Donnerstag, 19. März 2015

Landesmeister-Ehrung

Mehr als 400 oberösterreichische Sportlerinnen und Sportler wurden am Freitag, 13. März 2015 von der Landessportorganisation Oberösterreich bei der Landesmeister-Ehrung ausgezeichnet. Bei einem Festakt im Rahmen der Sport & Fun Messe in Ried würdigte Landtagsabgeordneter KommR Alfred Frauscher stellvertretend für Sport-Landesrat Dr. Michael Strugl deren herausragende, sportliche Leistung. Weitere Informationen unter ...
weiter...

Foto: Schaad

Montag, 16. März 2015

Filzmoser erkämpft Staatsmeistertitel in Rekordzeit

Mit drei Blitzsiegen sicherte sich Sabrina Filzmoser (Multikraft Wels) in der Gewichtsklasse bis 57kg in Klagenfurt ihren 13. Staatsmeistertitel. Für zwei weitere Goldmedaillen sorgten Georg Reiter (UJZ Mühlviertel, bis 73kg) und Daniel Allerstorfer (UJZ Mühlviertel, plus 100kg). Wir gratulieren herzlich!
weiter...

Foto: Plohe

Montag, 16. März 2015

Crosslauf Staatsmeisterschaften

Die oberösterreichischen Athletinnen und Athleten dominierten bei der Österreichischen Staatsmeisterschaft im Crosslauf in Salzburg-Rif. Martina Bruneder-Winter (LCAV Jodl Packaging) und Valentin Pfeil (LAC Amateure Steyr) sicherten sich den Titel. Herzliche Gratulation!

Foto: Ernecker

Montag, 16. März 2015

Sport und Fun Messe

Die SPORT & FUN Messe in Ried, die mit Unterstützung des Sportlandes organisiert wird, verzeichnete am Wochenende mehr aktive Sportler und begeisterte Besucher als je zuvor. An über 50 Stationen und bei mehr als 25 Bewerben bekamen die Besucher die Möglichkeit, nicht nur Sportlern zuzusehen, sondern auch selbst aktiv unterschiedlichste Sportarten auszuprobieren. Eines der Highlights am Sportland Stand war die Fotobox, bei der man Selfies mit den oberösterreichischen Skisprung-Stars Hayböck und Seifriedsberger machen konnte. Insgesamt 1400 Fotos wurden an dem Wochenende geschossen. Hier können Sie mit dem Passwort sport2015 alle Fotos ansehen und downloaden:
weiter...

Foto: Werthner

Mittwoch, 11. März 2015

Sportland Oberösterreich sucht Sporttalente

Junge Talente zu entdecken und diese bestmöglich zu fördern, damit sie im Nachwuchsleistungs- und Spitzensport erfolgreich sein können, ist erklärtes Ziel des Sportlandes Oberösterreich. Daher findet am Sonntag, 15. März 2015, ein Talent-Diagnostik-Tag im Olympiazentrum auf der Gugl statt. Nähere Informationen unter ...
weiter...

Foto: Peter Mayr

Montag, 09. März 2015

Kommt zur Sport & Fun Messe von 13. bis 15. März

Zum Besuch der Sport & Fun Messe, die am Wochenende in Ried stattfindet, lädt Sport-Landesrat Strugl sehr herzlich ein. Am Stand des Sportlandes Oberösterreich in Halle 16 werden eine Selfie-Station, ein Motorik-Parkour und ein Skisprung-Simulator geboten. Am Freitag ist der Eintritt frei! Nähere Infos unter ...
weiter...

Foto: Plohe

Montag, 09. März 2015

6. Weltcup-Gesamtsieg für Hauer

Skibobfahrer Gerhard Hauer (SBU Linz) krönte sich beim Weltcup-Finale in Jablonec/CZE zum sechsten Mal hintereinander zum Gesamtweltcupsieger. Er gewann heuer acht von dreizehn Weltcup-Bewerben und hält damit bei 37 Weltcupsiegen. Herzliche Gratulation!

Foto: Privat

Montag, 09. März 2015

Kriechmayr erstmals am Podest

Der Gramastettener Vincent Kriechmayr (TVN Wels) fuhr im Super-G von Kvitfjell zu seinem ersten Podestplatz. Er musste sich nur Lokalmatador Kjetil Jansrud geschlagen geben. Wir gratulieren herzlich und wünschen auch in Zukunft alles Gute.

Foto: Sportland OÖ

Freitag, 06. März 2015

Der Stellenwert von Sport in Wirtschaft und Gesellschaft

Reges Interesse herrschte im vollbesetzten Publikumsstudio des ORF Zentrums Linz, als am Donnerstagabend das Thema „Erfolgreicher Doppelpass – Der Stellenwert von Sport in Wirtschaft und Gesellschaft“ mit zahlreichen prominenten Persönlichkeiten diskutiert wurde. Neben den Podiumsgästen Dr. Michael Strugl, Hans Pum, Andrea Limbacher und Mag. Georg Kirchmayr, fanden sich viele aktive Spitzen- und Nachwuchssportler, Sponsoren und Wirtschaftstreibende im Publikum. Nähere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier...
weiter...

hayboeck

Montag, 02. März 2015

Michael Hayböck holte WM-Silber im Team-Bewerb

Zur Silbermedaille im Team-Bewerb bei der Nordischen Ski-WM in Falun dürfen wir Michael Hayböck und seinen Mannschaftskollegen sehr herzlich gratulieren. Die ÖSV-Springer mussten sich nur dem norwegischen Nationalteam geschlagen geben.

+

Top-News im Februar

Foto: GEPA

Montag, 23. Februar 2015

Limbacher Zweite in Tegernsee

Andrea Limbacher (ASKÖ Bad Goisern) hatte im zweiten Bewerb des Weltcup-Doppels im Skicross in Tegernsee Platz zwei belegt. Im Finale musste sich die Oberösterreicherin nur der Schwedin Anna Holmlund geschlagen geben. Bei den Herren belegte Johannes Rohrweck (TVN Großraming) nach einer Verletzungspause den guten fünften Platz.

Foto: Privat

Montag, 23. Februar 2015

Platzer gewinnt Nationencup-Wertung

Mit dem achten Platz im Sprintweltcup in Altenberg fuhr die Rodlerin Birgit Platzer ihr bestes Weltcupergebnis ein. Dazu kommt der Gewinn der Nationencup-Wertung. Vor dem letzten Nationencup-Rennen führt sie uneinholbar 105 Punkte vor der Russin Ekaterina Katnikover. Herzliche Gratulation!

Foto: Plohe

Montag, 23. Februar 2015

Medaillenregen bei Leichtathletik Staatsmeisterschaften

Der OÖ. Leichtathletikverband gewann bei der Staatsmeisterschaft in Linz 16 Medaillen - 6x Gold, 7x Silber und 3x Bronze. Susanne Walli und Sarah Lagger holten gleich zwei Titel. Ebenfalls siegreich waren Lukas Weißhaidinger, Paul Kilbertus und Josip Kopic. Wir gratulieren herzlich!

Fotograf: Privat

Mittwoch, 18. Februar 2015

Junioren und Kadetten Europameisterschaft Fechten

Die Junioren und Kadetten Europameisterschaft von 24.02.- 05.03.2015 in Maribor steht vor der Tür. Elf von Sechszehn qualifizierte Degenfechter kommen aus Oberösterreich und trainieren im oö. Leistungszentrum. Weitere Informationen unter...
weiter...

Foto: Privat

Mittwoch, 18. Februar 2015

Limbacher wieder auf dem Stockerl

Oberösterreichs Weltmeisterin Andrea Limbacher belegte beim Weltcup in Aare Rang drei. Limbacher war beim Start von den Haltegriffen abgerutscht, arbeitete sich von Platz vier auf eins vor, erwischte jedoch eine Kurve nicht optimal und verspielte den Sieg.

Foto: Plohe

Montag, 16. Februar 2015

Erfolg für Skibob-Herren

Gehard Hauer holte beim Heim-Weltcup in Bad Leonfelden im Riesenslalom die Goldmedaille. Auf Platz zwei und drei landen seine Vereinskollegen Christian Ablinger und Markus Achleitner (SBU Linz). Hauer führt im Gesamtweltcup mit 122 Punkten vor Ales Housa (CZE/101). Herzliche Gratulation!

Foto: Plohe

Dienstag, 10. Februar 2015

Sieg bei Europa-Top-16-Turnier

Die Weltranglisten-Zwölfte Liu Jia hat am Sonntag zum bereits 3. Mal das Turnier von Europas besten Tischtennis-Spielerinnen gewonnen. Die Oberösterreicherin hatte 2005 das Europa-Top-12 und 2014 den Nachfolgebewerb Europe-Cup für sich entschieden und legte in Baku mit dem Triumph des Europa-Top-16 nach. Im Endspiel gewann sie gegen Petrissa Solja 4:1. Wir gratulieren herzlich!

Foto: Privat

Montag, 09. Februar 2015

WM-Silber für Elisabeth Raudaschl

Die 17-jährige Elisabeth Raudaschl (Nordic Ski Team Salzkammergut) eroberte bei der Nordischen Junioren-Weltmeisterschaft in Almaty die Silbermedaille. Auf Gold fehlten ihr knapp sechs Punkte auf die Russin Sofia Techonowa. Herzliche Gratulation!

Foto: Land OÖ/Linschinger

Freitag, 06. Februar 2015

Erfolgreiche Nachwuchssportler empfangen und geehrt

Mit insgesamt 13 Medaillen kann Österreich nach dem Europäischen Olympischen Jugend Winter-Festival in Vorarlberg und Liechtenstein eine hervorragende Medaillen-Bilanz ziehen. Von den fünf oö. Nachwuchssportlern, die daran teilgenommen haben, gewann der Snowboarder Andreas Kroh die Silber-Medaille im Mixed-Bewerb. Die Skispringer Michael Falkensteiner und Maximilian Schmalnauer holten sich Bronze im Team-Bewerb.
weiter...

Foto: FIS

Donnerstag, 05. Februar 2015

FIS-Damen-Weltcup in Hinzenbach

Daniela Iraschko-Stolz holt sich beim Damen-Weltcup in Hinzenbach im ersten Springen den Sieg und landet im zweiten Springen auf Platz zwei. Die oö. Hoffnungsträgerin Jaqueline Seifriedsberger musste sich mit Rang zehn und Rang sechs zufrieden geben.

Foto: Eslage

Montag, 02. Februar 2015

Rodel-Weltcup in Lillehammer

Birigt Platzer (Naturfreunde Reichraming) belegte beim Weltcup in Lillehammer mit Wolfgang Kindl, Peter Penz und Georg Fischler den hervorragenden dritten Platz. Wir gratulieren herzlich und wünschen für die Weltmeisterschaft in Sigulda alles Gute!

Foto: Land OÖ/Dedl

Montag, 02. Februar 2015

Skicross-Weltmeisterin Limbacher mit Landessport-Ehrenzeichen in Gold ausgezeichnet

Das Sportland Oberösterreich freut sich mit Andrea Limbacher, die bei der Freestyle Ski & Snowboard-Weltmeisterschaft am Kreischberg am 25. Jänner 2015 die Goldmedaille im Skicross gewann. Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer und Sport-Landesrat Dr. Michael Strugl verliehen der frischgebackenen Weltmeisterin das Landessport-Ehrenzeichen in Gold.

+

Top-News im Jänner

Foto: Privat

Donnerstag, 29. Jänner 2015

Erster Stockerlplatz für Platzer

Mit dem zweiten Platz beim Weltcup in Winterberg schaffte es die Rennrodlerin Birgit Platzer erstmals auf das Stockerl. Nach einem spannenden Rennen und einem guten Lauf von Platzer reichte es für sie und ihre Teamkollegen Reinhard Egger und Peter Penz mit Georg Fischler zur Silbermedaille für Österreich.

Foto: Land OÖ/Grilnberger

Donnerstag, 29. Jänner 2015

FIS-Skisprung-Damenweltcup 2015 in Hinzenbach

Der noch junge FIS-Skisprung-Weltcup der Damen gastiert am 31. Jänner und 1. Februar in seiner vierten Saison zum dritten Mal in Hinzenbach. Der ÖSV wird mit einer neunköpfigen starken Mannschaft am Start sein, mit dabei auch die Oberösterreicherin Jacqueline Seifriedsberger.
weiter...

Limbacher

Montag, 26. Jänner 2015

Oberösterreicherin holt WM-Gold im Ski-Cross

In einem packenden Finish krönte sich Andrea Limbacher bei der Heim-WM am Kreischberg zur Ski-Cross-Weltmeisterin. Für die Sportlerin aus St. Wolfgang, die bereits schwere Verletzungen verkraften musste, ist dies die erste Medaille bei einem Großereignis. Wir freuen uns mit Andrea Limbacher und gratulieren zu diesem sensationellen WM-Sieg!

Foto: Martin Grininger

Freitag, 23. Jänner 2015

Damen-Tischtennis-Champions-League

Linz AG Froschberg hat den Einzug ins Finale der Tischtennis-Damen-Champions-League geschafft. Die Oberösterreicherinnen feierten im direkten Duell von Österreichs Topteams gegen Meister SVNÖ Ströck einen 6:0-Erfolg. Herzliche Gratulation!

Foto: ÖOC/GEPA

Montag, 19. Jänner 2015

Europäisches Olympisches Jugend Winter-Festival (EYOF)

In Montafon und Liechtenstein werden von 24.- 31. Jänner 2015 die Winter-EYOF ausgetragen, wo rund 65 österreichische Nachwuchsathletinnen und Nachwuchsathleten an den Start gehen werden. Aus oberösterreichischer Sicht nehmen 5 Sportler teil: Lukas Wolfshofer (Eishockey), Philipp Leodolter (Langlauf), Andreas Kroh (Snowboard), Michael Falkensteiner (Sprunglauf) und Maximilian Schmalnauer (Sprunglauf).

Foto: Privat

Donnerstag, 15. Jänner 2015

Schwarz überrascht bei der Tour de Ski

Das Durchbeißen beim kräfteraubenden Langlauf-Etappenrennen über sieben Teilstücke und neun Tage lohnte sich für die Mühlviertlerin Nathalie Schwarz. Sie belegte in der Endabrechnung Platz 20 und landete damit inmitten der Weltklasse.

Foto: Michael Hayböck

Donnerstag, 08. Jänner 2015

Erster Weltcup-Sieg und gelbes Trikot für Michael Hayböck

Wir freuen uns sehr mit Michael Hayböck aus Kirchberg-Thening, der bei der Vierschanzentournee den 2. Platz erreichte. Beim Skispringen in Bischofshofen flog er zu seinem ersten Weltcup-Sieg und geht als Gesamt-Weltcup-Führender im gelben Trikot in die weitere Saison. Alles Gute weiterhin!

Foto: Michael Hayböck

Montag, 05. Jänner 2015

Hayböck hält nun Schanzenrekord am Bergisel

Mit seinem spektakulären Flug auf 138 Meter holte sich Michael Hayböck am Bergisel den Schanzenrekord. Der Kirchberg-Theninger liegt vor dem Dreikönigsspringen in Bischofshofen in der Gesamtwertung hinter Stefan Kraft weiter auf Platz 2. Wir drücken die Daumen!