Topnews

www.sportland-ooe.at

Landessportdirektion
4021 Linz • Stockbauernstraße 8
Telefon: 0732 / 77 20-76 100
E-Mail: sport.post@ooe.gv.at

Topnews

Adler Wolfgang (Quelle: Leichtathletikverband) Quelle: Leichtathletikverband
Donnerstag, 22. Februar 2018

Wolfgang Adler ist Trainer des Jahres

Im Rahmen des Austrian Athletics Awards 2017 des Österreichischen Leichtathletikverbandes wurde unser Landestrainer Wolfgang Adler für die erfolgreiche Arbeit mit Studentenweltmeisterin und U23-Vizeeuropameisterin Verena Preiner sowie EYOF-Bronzemedaillengewinnerin Anna Baumgartner als "Trainer des Jahres“ ausgezeichnet. Wir gratulieren herzlich!
Österreich Rundfahrt (Quelle: Land OÖ/Liedl) Quelle: Land /Liedl
Montag, 19. Februar 2018

Wels zum zweiten Mal Ziel der Österreich Radrundfahrt

Die traditionsreiche 70. Österreich Rundfahrt endet auch heuer wieder in Wels. Am letzten Tag der Tour, am 14. Juli 2018, werden die Radprofis gegen 14:00 Uhr den Ring in Wels erreichen. Danach warten noch drei Schlussrunden, ehe gegen 15:00 Uhr der Gesamtsieger sowie der letzte Etappensieger der Jubiläumsrundfahrt feststehen.
Kriechmayr Vincent (Quelle: Gepa pictures) Quelle: Gepa pictures
Freitag, 16. Februar 2018

Update unserer oö. Sportler bei den Olympischen Winterspielen

Nach dem Verschiebungsmarathon ging die Abfahrt der Ski-Herren nun doch über die Bühne. Vincent Kriechmayr wurde als Siebenter (+0,94) Bester des ÖSV-Quartetts. Im Super-G platzierte sich Vinc als zweitbester Österreicher mit 0,69 Sekunden Rückstand auf Rang sechs.

 

Nach der Enttäuschung auf der Normalschanze wollen die österreichischen Überflieger mit Michael Hayböck auf der Großschanze und im Team-Bewerb wieder hoch hinaus. Jaqueline Seifriedsberger kam bei ihrer Olympiapremiere mit Sprüngen über 92 Meter und 93 Meter auf Platz 13.

 

Snowboarder Clemens Millauer verpasste mit 77,45 Punkten um gerade einmal 0,91 Zähler den Aufstieg ins Finale des olympischen Slopestyle-Bewerbs. Die nächste Chance bekommt Clemens in der Big Air-Qualifikation.

 

Birgit Platzer wünschen wir nach ihrem Sturz im Rodel-Bewerb der Damen gute Besserung und schnelle Genesung!

 

Die weiteren oberösterreichischen Olympiastarter Andrea Limbacher (Skicross), Victoria Hahn (2er Bob) und Markus Glück (4er Bob) werden in der kommenden Woche in Pyeongchang antreten und ihr Bestes geben!

Tourismuschule Bad Leonfelden (Quelle: Land OÖ/Liedl) Quelle: Land /Liedl
Donnerstag, 15. Februar 2018

Schüler aus Bad Leonfelden bewirten unsere Olympia-Stars in Südkorea

Die Tourismusschule Bad Leonfelden ist eine von 4 österreichischen Tourismusschulen, die bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang im Österreich-Haus bei der Gäste-Betreuung mitwirken kann. Ein Team von 6 Schülern des 4. Jahrgangs kümmert sich unter der Leitung von Stefan Sigmund im Österreich-Haus um Küche, Service und Housekeeping. Durch diesen perfekten Doppelpass zwischen Sport und Tourismus können die Jugendlichen viele unvergessliche Eindrücke und wertvolle Erfahrungen mit nach Hause nehmen.

 

Kiga (Quelle: Sportland OÖ) Quelle: Sportland
Dienstag, 13. Februar 2018

Anmeldung zur Kindergarten-Olympiade läuft

Am 7. und 8. Juni 2018 findet im Linzer Stadion wieder die zweitägige Kindergarten-Olympiade statt. Frei nach dem olympischen Motto „Dabei sein ist alles“ stehen der Spaß an der Bewegung und der spielerische Wettkampf im Vordergrund. Auf die Kindergartenkinder warten spannende Bewerbe wie der 20-Meter Hürdenlauf, 40-Meter Sprint, Hindernislauf, Weitsprung, Ballwurf, der Koordinations-Parcours sowie ein Fußballspiel. Alle interessierten Kindergärten können sich noch bis 23. Februar per Mail anmelden: theresia.kiesl@ooe.gv.at
Tina Unterberger (Quelle: Gepa pictures) Quelle: Gepa pictures
Montag, 12. Februar 2018

Edelmetall für Unterberger

Tina Unterberger schaffte mit einem Traumlauf bei der FIL-Europameisterschaft in Obdach noch den großen Sprung von Platz acht auf den dritten Rang und sicherte sich im Einsitzer der Damen die Bronzemedaille. Zum Abschluss holte sich die Österreichische Mannschaft bei der Heim-EM auch noch die Goldmedaille im Teambewerb. Thomas Kammerlander, Tina Unterberger, Tobias Angerer und Rupert Brüggler ließen Italien und Russland klar hinter sich.
Unterstufen Modell (Quelle: Land OÖ/Liedl) Quelle: Land /Liedl
Donnerstag, 08. Februar 2018

Neuer Schulzweig für Sporttalente

Mit Schulbeginn 2018/19 startet in Oberösterreich erstmals ein Unterstufenmodell für Leistungssport: Im Georg von Peuerbach-Gymnasium können junge Sportler/innen im Alter von 10 Jahren eine eigene Sporttalente-Klasse besuchen. Die Talente erhalten eine fundierte sportliche Grundausbildung, können sich früher auf eine Sportart spezialisieren und somit auch gezielter zum Leistungssport herangeführt werden.
Rugby (Quelle: Land OÖ/Liedl) Quelle: Land /Liedl
Mittwoch, 07. Februar 2018

Rugby in der LSO aufgenommen

Das Sportland heißt den Rugby Landesfachverband Oberösterreich als 59. Fachverband herzlich in der Landessportorganisation willkommen! Erstmals wird sich der Verband gemeinsam mit seinen 3 Vereinen - Rugby Club Linz, Rugby Union Club Hargelsberg und Club Athletique Traunsee Rugby - auf der Sport & Fun Messe von 9. bis 11. März in Ried mit einem Stand präsentieren. Dort besteht auch die Möglichkeit Tackling, Ruck, Lineout, Passen und Kicks selbst auszuprobieren.
Ziller Lora (Quelle: Gepa pictures) Quelle: Gepa pictures
Montag, 05. Februar 2018

Ziller holt Bronze bei U21-EM

Nachdem sie sich im Halbfinale der Nachwuchs-Europameisterschaft in Sotschi die Schulter verletzt hatte, biss das Karate-Talent Lora Ziller die Zähne zusammen und gewann in letzter Sekunde die Bronzemedaille in der Gewichtsklasse +68kg. Wir gratulieren herzlich!
Verabschiedung Olympia (Quelle: Land O/Kraml) Quelle: Land O/Kraml
Mittwoch, 31. Jänner 2018

Verabschiedung Olympia-Teilnehmer

Kurz vor Beginn der 23. Olympischen Winterspiele in Pyeongchang, Südkorea, wurden Oberösterreichs Athletinnen und Athleten im Rahmen eines Empfangs im Linzer Landhaus von Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer und Sportreferent Landeshauptmann-Stellvertreter Dr. Michael Strugl offiziell verabschiedet. Zum ersten Mal bei Olympischen Spielen dabei sind Vincent Kriechmayr (Ski Alpin), Jacqueline Seifriedsberger (Skisprung), Clemens Millauer (Snowboard) sowie die Bob-Anschieber Markus Glück und Victoria Hahn. Bereits zum zweiten Mal für Olympia qualifiziert haben sich Kunstbahnrodlerin Birgit Platzer und Skispringer Michael Hayböck. Für Skicross-Weltmeisterin Andrea Limbacher sind es schon die dritten Olympische Spiele, an denen sie teilnehmen wird. Weiters stellt mit Reinhold Schett einen Para-Snowboarder bei den XII. Paralympischen Winterspielen.
Vincent Kriechmayr (Quelle: Gepa pictures) Quelle: Gepa pictures
Montag, 29. Jänner 2018

1. Abfahrts-Podestplatz für Kriechmayr

Vincent Kriechmayr musste sich bei der Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen nur dem Schweizer Beat Feuz geschlagen geben. Der Gramastettener landete ex-aequo mit Dominik Paris (ITA) auf Rang. zwei.
weißhaidinger Lukas (Quelle: Gepa pictures) Quelle: Gepa pictures
Montag, 29. Jänner 2018

Weißhaidinger siegt in Berlin

Diskus-Ass Lukas Weißhaidinger gelang beim ISTAF-Indoor in Berlin ein Überraschungserfolg. Der Olympia-Sechste von Rio verwies mit der mehr als beachtlichen Weite von 63,91 Metern Olympiasieger und Lokalmatador Robert Harting und den Olympia-Dritten von Rio, Daniel Jasinski, auf die Plätze.
Pyengchang (Quelle: Privat) Quelle: Privat
Dienstag, 23. Jänner 2018

Der Olympia-Kader für Pyeongchang steht

Die Einkleidung der Olympiateilnehmer und Betreuer-Teams in Wien ist voll im Gange. Wir freuen uns, dass mit Vincent Kriechmayr, Limbacher Andrea, Michael Hayböck, Jaci Seifriedsberger, Birgit Platzer, Victoria Hahn, Clemens Millauer und Markus Glück acht oberösterreichische Athletinnen und Athleten bei den olympischen Winterspielen in Pyeongchang, Südkorea an den Start gehen!
Marathon  (Quelle: Klaus Mitterhauser ) Quelle: Klaus Mitterhauser
Donnerstag, 11. Jänner 2018

Linz Donau Marathon wird erneut Marathon des Jahres

Der Oberbank Linz Donau Marathon, der am 15. April 2018 seine bereits 17. Auflage erlebt, ist eine ständig weiterlaufende Erfolgsgeschichte. Er lockt jedes Jahr knapp 20.000 SportlerInnen in Oberösterreichs Landeshauptstadt, die mit Begeisterung auf den Beinen sind. Nach 2015 und 2016 wurde der Linz Donau Marathon auch 2017 zum dritten Mal in Folge zum beliebtesten Citymarathon in Österreich ausgezeichnet und feiert damit einen Hattrick.
Polizei (Quelle: LPD/Kowatsch) Quelle: LPD/Kowatsch
Freitag, 22. Dezember 2017

Die Polizei Oberösterreich wird zukünftig noch sportlicher!

Gestern wurden Schwimmerin Lena Kreundl, Skicrosser Daniel Traxler und Skirennfahrer Thomas Mayrpeter (leider nicht anwesend) offiziell in das Team der Polizeisportler aufgenommen. Grund zur Freude auch bei Sportreferent Landeshauptmann-Stv. Strugl und Landespolizeidirektor Pilsl, dass neben Melanie Klaffner, Limbacher Andrea, Nathalie Schwarz und Lukas Kranzlmüller drei weitere Spitzensportler zukünftig im Dienst der Exekutive in Oberösterreich unterwegs sein werden.
Hinterstoder (Quelle: Gepa pictures) Quelle: Gepa pictures
Donnerstag, 21. Dezember 2017

Hinterstoder 2020 wieder im Weltcupkalender

Nach den Festlegungen in der Technischen Kommissionssitzung der FIS und der nunmehrigen ÖSV-Präsidentenkonferenz freut man sich in der Region Pyhrn-Priel über ein verfrühtes sportliches und touristisches Weihnachtsgeschenk in Form der Bestätigung von Herren-Weltcuprennen im Skiwinter 2019/2020 in Hinterstoder. Im provisorischen Weltcupkalender 2019/2020 scheint Hinterstoder mit einem Herren Super-G am 29.02.2020 und einem Herren-Riesentorlauf am 01.03.2020 auf.
Jänner-Rallye (Quelle: Land OÖ/Kauder) Quelle: Land /Kauder
Dienstag, 19. Dezember 2017

Comeback der Jänner-Rallye

Nach zwei Jahren Pause bildet die Jänner Rallye 2018, die vom 4. bis 6. Jänner 2018 in der Region Freistadt stattfinden wird, wieder den Auftakt zur heimischen Rallye-Staatsmeisterschaft. Mit der Jänner-Rallye 2018 kehrt ein gewichtiges Stück Motorsportgeschichte in die heimische Rallyelandschaft zurück. Robert Zitta, dem neuen Obmann des Rallye Clubs Mühlviertels, und seinem Team gebührt ein besonderer Dank für den erfolgreichen Einsatz für die Neuauflage dieses Rallye-Klassikers.

 

Bilanz (Quelle: Plohe) Quelle: Plohe
Montag, 18. Dezember 2017

Sport-Bilanz 2017 - Ausblick 2018

Sportliche Bilanz zogen Landeshauptmann Thomas Stelzer und Sportreferent, Landeshauptmann-Stv. Michael Strugl heute im Casino Linz mit den erfolgreichen Sportlern Barbara Haas, Josef Mahringer, Lora Ziller und Anna Baumgartner: mit 235 gewonnenen Staatsmeistertiteln und 38 Medaillen bei Europa- und Weltmeisterschaften gab es 2017 viel Grund zum Jubeln! Damit das so weitergeht, investiert das Land im kommenden Jahr 12,5 Millionen Euro in den Sport.
Treffpunkt Sport (Quelle: Sportland OÖ) Quelle: Sportland
Donnerstag, 14. Dezember 2017

Start in den olympischen Winter!

Welche oö. Sportler werden in Südkorea mit dabei sein? Welche Medaillenchancen haben sie und wie können auch Wirtschaft und Tourismus starke Partner des Sports sein? Darüber diskutierten beim "Treffpunkt Sport" im ORF Landesstudio Sportreferent LH-Stv. Michael Strugl, ÖOC Delegationschef Christoph Sieber, ÖSV Sportdirektor Hans Pum, OÖSV Präsident Fritz Niederndorfer und Christoph Sumann, mehrfacher Medaillengewinner und Koordinator des Kornspitz Sportteams.
Baustelle (Quelle: Sportland OÖ) Quelle: Sportland
Donnerstag, 07. Dezember 2017

Sportstätten-Infrastrukturoffensive im Sportland

Investitionen in Oberösterreichs Sportstätten-Infrastruktur sind ein wesentlicher Schwerpunkt der neuen ‚Sportstrategie 2025‘. So wurde im Oktober die ausgebaute Regattastrecke und das Bundesleistungszentrum für Rudern/Kanu in Linz-Ottensheim eröffnet. Weitere Großprojekte sind das Leichtathletik-Trainingszentrum, das im Juni eröffnet worden ist, sowie der Ausbau des Olympiazentrums, der im Juni 2018 abgeschlossen werden soll. Insgesamt wurden in OÖ heuer 270 Sportstättenprojekte von Vereinen und Gemeinden mit rund 5 Mio. Euro vom Land gefördert. Weitere 72 Projekte sind derzeit in Prüfung.
Kriechmayr Vincent (Quelle: Gepa pictures) Quelle: Gepa pictures
Dienstag, 05. Dezember 2017

Kriechmayr feiert ersten Weltcup-Sieg

Der Gramastettener Vincent Kriechmayr triumphierte im Super-G in Beaver Creek 23 Hundertstelsekunden vor Kjetil Jansrud (Nor) und 33 vor seinem ÖSV-Kollegen Hannes Reichelt. Für den 26-jährigen Kriechmayr ist es der erste Weltcup-Sieg in seiner Karriere. Wir gratulieren herzlich!
OÖN Wahl (Quelle: Gepa pictures) Quelle: Gepa pictures
Mittwoch, 29. November 2017

OÖN Sportlerwahl 2017

Auszeichnung für großartige sportliche Leistungen bei der Sportlerwahl 2017 von OÖN und Sportland OÖ. Sportlerin des Jahres wurde Leichtathletin Verena Preiner, Sportler des Jahres Rad-Ass Lukas Pöstlberger und Team des Jahres der LASK mit Kapitän Pavao Pervan und Trainer Oliver Glasner. Für das Lebenswerk wurde der ehemalige Präsident von Blau-Weiß-Linz Hermann Schellmann mit dem Goldenen Leo geehrt.
Dänemakr (Quelle: Sportland OÖ) Quelle: Sportland
Freitag, 24. November 2017

Spionage beim kleinen Vorbild

Sportlandesrat Dr. Michael Strugl und eine Delegation des Sportlandes Oberösterreich blickten hinter Dänemarks erfolgreiches Sportmodell. Das 5,7-Millionen-Einwohner-Land holte stolze 74 Medaillen bei Welt- und Europameisterschaften und gleich 15 Medaillen bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro.
Ablinger Walter (Quelle: Wier) Quelle: Wier
Donnerstag, 23. November 2017

Ablinger im HSZ aufgenommen

Walter Ablinger zählt zu den weltbesten Handbikern. Jetzt wurde der Ausnahmesportler aus Rainbach aufgrund seiner Top-Leistungen in das Österreichische Heeresleistungssportzentrum (HSZ) aufgenommen. Durch die optimalen Trainingsbedingungen wird damit eine noch professionellere Vorbereitung für die Wettkämpfe im nächsten Jahr möglich.
Wahl (Quelle: Land OÖ) Quelle: Land
Donnerstag, 23. November 2017

Präsident Hubert Lang ist „Top-Funktionär 2017“

2.500 Sportler/innen mit intellektueller Beeinträchtigung haben sich für die 7. Special Olympics Sommerspiele angemeldet. Zahlreiche Vereine und Betriebe unterstützen so wie auch das Land Oberösterreich dieses Sport-Ereignis, das von 7. bis 12. Juni 2018 im Raum Vöcklabruck, stattfinden wird.

Top-Partner