TOP NEWS 2016

+

Top-News im Dezember

Foto: Land OÖ

Freitag, 30. Dezember 2016

„Wie fit bist du?"

Mehr als 160 Volksschulen nutzen im Schuljahr 2016/17 bereits unser Angebot der sportmotorischen Testung "Wie fit bist du?". Ein großes Danke an dieser Stelle an das Autohaus Gmeiner, das uns als großzügiger Sponsor den Test-Bus zur Verfügung stellt, mit dem unser Team durch ganz Oberösterreich tourt.

Foto: Plohe

Mittwoch, 21. Dezember 2016

Verein „Freunde des Oö. Spitzensports“ feierte beim Weihnachtsempfang sein 25-Jahr-Jubiläum

Sein 25-jähriges Bestehen feierte der Verein „Freunde des oö. Spitzensports“ beim traditionellen Weihnachtsempfang im Casineum Linz. Der Einladung von Präsident KommR Dr. Rudolf Trauner und Wirtschafts- und Sport-Landesrat Dr. Michael Strugl waren rund 130 Wirtschaftstreibende und oö. Spitzensportler/innen gefolgt.
weiter...

Foto: GEPA pictures

Montag, 19. Dezember 2016

Hayböck siegt in Engelberg

Michael Hayböck (UVB Hinzenbach) bestätigte seinen Aufwärtstrend bei der Generalprobe für die Vierschanzen-Tournee in Engelberg. Der 25-jährige Hayböck gewann mit 304,7 Punkten vor Weltcup-Leader Domen Prevc (SLO) und Andreas Kofler. Wir gratulieren herzlich!

Foto: GEPA pictures

Montag, 19. Dezember 2016

Olympiazentrum Sportland für neue Olympiade bis 2020 verlängert

Das „Olympiazentrum Sportland “ wurde nach einer externen Evaluierung vom Österreichischen Olympischen Comité erneut mit dem Qualitäts-Label „Olympiazentrum“ für die nächsten vier Jahre bis 2020 ausgezeichnet. Im Zuge einer großen Zertifizierungsfeier wurde in Wien die entsprechende Kooperation zwischen dem ÖOC und dem Land Oberösterreich von ÖOC-Präsident Dr. Karl Stoss, ÖOC-Generalsekretär Dr. Peter Mennel sowie Wirtschafts- und Sportlandesrat Dr. Michael Strugl und Landessportdirektor Mag. Gerhard Rumetshofer unterzeichnet.

Bilanz

Donnerstag, 15. Dezember 2016

12,8 Millionen Euro für den Sport in

Über ein erfolgreiches Sportjahr 2016 zog Sport-Landesrat Strugl Bilanz: „Es ist klares Ziel unserer neuen “Sportstrategie 2025“ in top-moderne Sportstätteninfrastruktur zu investieren und gezielt Mannschaften und Einzelsportler zu fördern." Für 2017 stehen für den Sport in Oberösterreich 12,8 Millionen Euro zur Verfügung.

Foto: GEPA pictures

Mittwoch, 14. Dezember 2016

Bronze für ÖSV-Adler bei Teambewerb in Klingenthal

Die ÖSV-Adler haben im ersten Teambewerb der neuen Saison für einen Erfolg gesorgt. Beim Skispringen in Klingenthal sprangen Michael Hayböck (UVB Hinzenbach), Stefan Kraft, Andreas Kofler und Manuel Fettner auf den dritten Platz. Den Sieg holte sich Polen, dahinter landete Deutschland auf Platz zwei.

Foto: GEPA pictures

Montag, 12. Dezember 2016

Seifriedsberger am Podest

Nur ein sehr starker zweiter Sprung von Sara Takanashi hat in Nischnij Tagil (RUS) einen Doppelsieg der österreichischen Skispringerinnen verhindert. Das nach dem ersten Durchgang führende ÖSV-Duo Daniela Iraschko-Stolz und Jacqueline Seifriedsberger (SC Waldzell) durfte sich über die Ränge zwei und drei freuen.

Foto: GEPA pictures

Montag, 12. Dezember 2016

Unterberger gewinnt Weltcup in Kühtai

Tina Unterberger (ASKÖ Gmunden) setzt sich beim Weltcup-Auftakt der Rodler auf der Naturbahn in Kühtai vor den beiden Italienerinnen Greta Pinggera und Evelin Lanthaler durch. Wir gratulieren herzlich!

Foto: GEPA pictures

Montag, 12. Dezember 2016

Kreundl Sechste im 100-m-Lagen-WM-Finale

Die 19-Jährige Lena Kreundl belegt im Finale der Kurzbahn-WM in Kanada über 100 Meter Lagen den starken sechsten Platz. Mit einer Zeit von 59,67 Sekunden schwimmt sie zu einem neuen österreichischen Rekord. Bisher hielt Lisa Zaiser diesen mit 59,72 Sekunden.

Foto: GEPA pictures

Montag, 05. Dezember 2016

Seifriedsberger in Lillehammer Weltcup- Dritte


Jaqueline Seifriedsberger verbessert sich im Finale vom vierten auf den dritten Rang und verdrängt ihre Teamkollegin Daniela Iraschko-Stolz um 0,4 Punkte vom Podest. Der Sieg geht an die Gesamtweltcupsiegerin Sara Takanashi aus Japan, die sich vor ihrer Landsfrau Yuki Ito durchsetzt.

+

Top-News im November

Foto: GEPA pictures

Dienstag, 29. November 2016

Jugendsportpreis 2016 für Sarah Lagger

Sarah Lagger (TGW Zehnkampf-Union) setzt sich gegen Laura Stigger (Mountainbike, aus Tirol) und Nadine Fest (Ski Alpin, aus Kärnten) durch und gewinnt zum 2. Mal den Sporthilfe Jugendsportpreis. Bei den Burschen gewinnt der Kanute Felix Oschmautz aus Kärnten. Herzliche Gratulation!

Foto: GEPA pictures

Montag, 28. November 2016

Platzer jubelt über erstes Weltcup-Podest

Beim Weltcup-Auftakt in Winterberg rodelt Birgit Platzer (Naturfreunde Reichraming) erstmals auf das Podest. Im Sprint-Bewerb musste sie sich nur um 0,063 Sekunden der Deutschen Dajana Eitberger geschlagen geben, Dritte wird Natalie Geisenberger (GER/+0,082). Platzer hat die lange Durststrecke der Damen beendet und mit Silber für die erste Medaille seit 2009 gesorgt.

Foto: Hans Feitzinger

Montag, 28. November 2016

Spatenstich Bundesleistungszentrum für Rudern & Kanu


Für die Ruder-WM 2019 erhält in Linz-Ottensheim eine Regattastrecke und ein Trainingszentrum für Kanuten und Ruderer von Weltrang, das in Zukunft auch für Trainingslager, Weltcups oder Europameisterschaften genutzt wird. Am 23. November erfolgte der Spatenstich. Bis August 2017 soll das neue Bundesleistungszentrum fertig sein.

weiter...

Foto: Plohe

Donnerstag, 24. November 2016

OÖN Sportlerwahl 2016

Betti Plank ist Sportlerin des Jahres, Lukas Weißhaidinger ist Sportler des Jahres und die Black Wings Linz wurden als Mannschaft des Jahres ausgezeichnet. Eveline Rohregger vom Skiclub Hinterstoder erhielt den Goldenen Leo. Herzliche Gratulation!

Foto: GEPA pictures

Montag, 21. November 2016

20 Staatsmeistertitel gehen nach Oberösterreich

Bernhard Reitshammer ist 7-facher Staatsmeister und neuer österreichischer Rekordhalter über 100m Freistil. Der ASV-Linz-Athlet siegte in 48,14 Sekunden. Die bisherige Topzeit hatte Dinko Jukic im Jänner 2015 mit 48,19 fixiert. Insgesamt gehen 20 Staatsmeistertitel an die oberösterreichischen Schwimmer/innen. Wir gratulieren herzlich!

weiter...

Foto: GEPA pictures

Montag, 21. November 2016

Judo Final Four

Die Galaxy Tigers Wien verteidigen erfolgreich ihren Titel und stehen zum vierten Mal in Folge als österreichischer Judo-Meister fest. Die Perchtoldsdorfer setzen sich im Finale des Final Four in Gmunden gegen gegen JC Wimpassing/Lassee durch. Platz 3 geht an UJZ Mühlviertel und LZ Multikraft Wels.

Foto: GEPA pictures

Freitag, 18. November 2016

Schiffner komplettiert ÖSV-Springerteam

Markus Schiffner (UVB Hinzenbach) sichert sich den sechsten und letzten ÖSV-Startplatz für den Weltcup-Auftakt der Skispringer in der kommenden Woche in Finnland. Ebenso im ÖSV Aufgebot sind Michael Hayböck (UVB Hinzenbach), Stefan Kraft, Manuel Fettner, Andreas Kofler und Clemens Aigner.

Foto: OÖWK

Montag, 14. November 2016

Junioren-WM Bronze für Franziska Sterrer

Bei der Jugend- und Junioren-Weltmeisterschft in China erklettert Franziska Sterrer (NÖV Vöcklabruck) den 11. Platz im Lead und holt sich im Boulder-Bewerb die Bronzemedaille. Sandra Lettner (ÖAV Vöcklabruck) wird sowohl im Lead, als auch im Boulder-Bewerb Fünfte. Wir gratulieren herzlich!

Foto: GEPA pictures

Montag, 14. November 2016

Mahringer gewinnt Reutlinger Allstar-Cup

Der 19-jährige Josef Mahringer dominierte die internationale Fechtszene bei der 14. Auflage des Allstars-Cups und durfte sich nicht nur als Turniersieger, sondern unter den 185 aktiven Teilnehmern aus 14 Nationen auch noch als bester Junior-Fechter feiern lassen.

Montag, 05. Dezember 2016

Foto: Plohe

Dienstag, 08. November 2016

Hybiome Austrian Open 2016

Die weltbesten Tischtennis-Spieler geben sich beim Grand Slam von 9.-13. November in der Linzer Tips Arena ein Stell-Dich-Ein. Nach dem erfolgreichen World Team Cup 2009, den Austrian Open 2010, 2013 und 2015 in Wels und dem Women´s World Cup 2014 in Linz wartet Oberösterreich mit dem nächsten Leckerbissen für Tischtennis-Fans auf. Infos unter ...

weiter...

Foto: GEPA pictures

Mittwoch, 02. November 2016

Plank gewinnt Bronze

Bettina Plank gewinnt bei der Karate Weltmeisterschaft in Linz in der Klasse bis 50 Kilogramm die Bronzemedaille. Die 24-Jährige kann sich in Linz gegen Shree-Sharmini Segaran aus Malaysia durchsetzen.

Foto: GEPA pictures

Mittwoch, 02. November 2016

Silber für Multitalent Swoboda

Nach Silber im Kanu bei den Paralympics in Rio de Janeiro, holte der 26-jährige Mendy Swoboda bei der Karate Weltmeisterschaft in Linz im Rollstuhl-Kata die Silbermedaille.

+

Top-News im Oktober

Foto: GEPA pictures

Freitag, 28. Oktober 2016

Weißhaidinger ist der Aufsteiger des Jahres

Rang 6 bei den Olympischen Spielen in Rio brachte Diskuswerfer Lukas Weißhaidinger 52,6% aller abgegebenen Stimmen bei der Lotterien-Gala "Nacht des Sports". Auf Rang zwei mit 37,6% landete Mehrkämpferin Ivona Dadic, EM-Bronzemedaillengewinnerin und 21. von Rio. Wir gratulieren herzlich!

Foto: GEPA pictures

Montag, 24. Oktober 2016

SK Vöest holt Titel beim Heimfinale

Den 14. Bundesliga-Meistertitel der Vereinsgeschichte stemmten die Gewichtheber des SK Vöest Linz. Die Linzer gingen ungeschlagen als Führende in die Finalrunde, spielten als Tagessieger mit Saisonbestleistung ihre Favoritenrolle perfekt aus und sicherten sich den Titel klar vor Langenlebarn, ATSV Ranshofen, Bruck an der Mur und Bad Häring.

Foto: GEPA

Montag, 24. Oktober 2016

Sportland wird zum Mittelpunkt des Karate-Sports

Nach jahrelanger, intensiver Vorbereitung ist es am Dienstag, 25. Oktober, endlich soweit: Die 23. Karate-Weltmeisterschaft der Allgemeinen Klasse und die 2. Weltmeisterschaft für Menschen mit Beeinträchtigung beginnt und das Sportland Oberösterreich begrüßt 2.500 Karatekas und Betreuer/innen aus fast 130 Nationen in der Linzer TipsArena. Die Tatsache, dass Karate bei den Olympischen Sommerspielen 2020 in Tokio erstmals olympisch sein wird, bewirkt einen enormen Nationen-Zustrom zur WM in Linz.
weiter...

Minarik

Montag, 24. Oktober 2016

Nicola Kuhn ist das TopTalent 2016

Bei der bereits 22. Auflage der TopTalent-Wahl wurde gemeinsam mit dem Neuen Volksblatt, der VKB-Bank, Life Radio, LT1 und der Energie AG das Nachwuchstalent des Jahres 2016 gesucht. Die Wasserskifahrerin Nicola Kuhn konnte sich vor Julia Pichler (Karate) und Miriam Kranzlmüller (Rudern) durchsetzen. Wir gratulieren herzlich!

Foto: Land OÖ/Schauer

Donnerstag, 20. Oktober 2016

„Talentezentrum Sportland Oberösterreich“ - neuer Verein für den Nachwuchs-Leistungssport

Der Nachwuchs-Leistungssport in unserem Bundesland bekommt mit dem Verein „Talentezentrum Sportland “ eine neue organisatorische Heimat. Aus dem bisherigen oö. Nachwuchs-Leistungssportmodell wurde der Verein ‚Talentezentrum‘ – mit dem BORG und der HAS für Leistungssport sowie dem Internat Kolping Olympia als Kernbereiche. Diese beiden Schulmodelle sind sehr erfolgreich. Bekannte Absolvent/innen sind unter anderem die aktuellen Olympiateilnehmer/innen Lisa Ecker, Ana Roxana Lehaci, Daniel Allerstorfer, Nathalie Schwarz, Birgit Platzer und Paralympics-Silbermedaillengewinner Mendy Swoboda.

Foto: Land OÖ/Kraml

Montag, 17. Oktober 2016

16 neue Sport-Konsulenten wurden ernannt

Als Anerkennung und Dank für ihren langjährigen, engagierten Einsatz für den Sport in Oberösterreich zeichnete Sport-Landesrat Dr. Michael Strugl 16 Persönlichkeiten des Sportlandes Oberösterreich mit dem Titel „Konsulent der OÖ. Landesregierung für das Sportwesen“ aus. Weitere Infos unter ...
weiter...

Foto: GEPA pictures

Donnerstag, 13. Oktober 2016

Frauenpower im Sportland : „Tennis meets Karate“

Im Sportland jagt ein Sport-Highlight das nächste: Beim „Generali Ladies“ Linz machte unsere Karate-Medaillenhoffnung Betti Plank gemeinsam mit ihrer Teamkollegin Alisa Buchinger direkt am Center Court Werbung für die Karate WM, die ab 25.Oktober ebenfalls in der TipsArena los geht. Garbine Muguruza, Top-Gesetzte des Tennisturniers, war begeistert.

qspictures

Mittwoch, 12. Oktober 2016

Tägliche Bewegungseinheit bald auch in

Die tägliche Bewegungsstunde wird ab dem Schuljahr 2017/18 auch in Volksschulen realisiert. Darauf einigten sich Sportminister Doskozil und Landesrat Strugl. Bei diesem Modell wird auf freiwilliger Basis eine zusätzliche Schulstunde vom Bund finanziert, in eine bestehende Stunde Bewegung integriert und eine weitere Schulstunde umgewandelt. Die zusätzliche Stunde wird von ausgebildeten Bewegungscoaches durchgeführt.

Spatenstich

Donnerstag, 06. Oktober 2016

Baubeginn für neues Leichtathletik-Zentrum

Nächster Infrastruktur-Meilenstein in : Bis April 2017 entsteht am Gelände der Sportunion in Linz das „Original KORNSPITZ Leichtathletik-Zentrum Sportland “. Die neue, top-moderne Trainingshalle wird an 365 Tagen rund um die Uhr exklusiv der Leichtathletik zur Verfügung stehen. Das Land übernimmt 1,3 Mio. Euro der Gesamtkosten in der Höhe von 2,2 Mio. Euro.

Foto: Gepa Pictures

Montag, 03. Oktober 2016

Pfeil ist Staatsmeister im Halbmarathon

EM-Teilnehmer Valentin Pfeil (LAC Amateure Steyr) hat sich beim Jedermann-Lauf in Salzburg zum dritten Mal den Staatsmeistertitel im Halbmarathon gesichert. Pfeil gewann am Sonntag in 1:06:54 Stunden knapp vor Christian Robin (1:06:59) und Peter Herzog (1:07:15).

+

Top-News im September

Foto: Land OÖ/Linschinger

Donnerstag, 06. Oktober 2016

Ehrung für Paralympics-Silbermedaillen-Gewinner

Vor dem Beginn der Sport-Enquete, die sich mit dem „Sport der Zukunft“ befasste, nutzte Sport-Landesrat Dr. Michael Strugl den festlichen Rahmen um zuerst in die sportlich sehr erfolgreiche Vergangenheit zu blicken und vor den Enquete-Besuchern/innen die Paralympics-Silber-Medaillengewinner Handbiker Walter Ablinger und Para-Kanute Markus Swoboda (beide RSC heindl ) offiziell zu ehren. Ebenfalls vor den Vorhang geholt wurden die Paralympics-Teilnehmer/innen Egon Kramminger, Thomas Haller, Erika Buchinger, Thomas Ebner, Benjamin Strasser und Gerheid Pahl.

Foto: Land OÖ/Linschinger

Mittwoch, 28. September 2016

Sport-Enquete 2016 - „Sport der Zukunft“

Mehr als 250 Gäste folgten der Einladung von Wirtschafts- und Sport-Landesrat Dr. Michael Strugl zur „Sport-Enquete 2016“ ins Linzer Schlossmuseum, die sich heuer offensiv mit Fragen und Antworten rund um das Thema „Sport der Zukunft“ befasste: Von künftigen Trends im Sport über gesellschaftliche Herausforderungen und Veränderungen bis zu modernen, nachhaltigen Sportstrukturen und der Internationalisierung.
weiter...

Land OÖ/Stinglmayr

Montag, 26. September 2016

30 Tage bis zur Karate-WM

2.000 Aktive und Betreuer aus etwa 130 Nationen bringen die Linzer TipsArena bei der Karate-Weltmeisterschaft von 25. - 30. Oktober 2016 zum Beben. Bei der größten Sportveranstaltung Oberösterreichs geht es um 16 Goldmedaillen. Unter den Favoriten auch Österreichs Europameisterinnen von 2015 Bettina Plank und Alisa Buchinger.
weiter...

Gepa Pictures

Montag, 26. September 2016

Bronze für Bettina Plank

Beim Premier-League-Event in Hamburg mit 1160 Teilnehmern aus 72 Nationen konnte sich Bettina Plank Platz 3 in der Klasse bis 50 Kg sichern.
Beste Voraussetzungen für die Karate-WM, die von 25. – 30. Oktober in der Linzer Tips Arena stattfindet. Weiter so Bettina!

Foto: Land OÖ/Liedl

Donnerstag, 22. September 2016

FIS Sommer Grand Prix 2016

Die besten Skispringer der Welt finden sich am 30. September (Training und Qualifikation) und 1. Oktober 2016 (Bewerb) - bereits zum sechsten Mal in Folge - mitten im Herzen Oberösterreichs zu einem spannenden Wettkampf ein. Drei Lokalmatadore der Kaderschmiede UVB Hinzenbach werden beim einzigen Heim-Grand-Prix am Start sein: Michael Hayböck, Thomas Diethart und Markus Schiffner.
weiter...

Foto: Gepa Pictures

Mittwoch, 21. September 2016

Platz acht für Dadic in IAAF Challenge

Die IAAF Combined Events Challenge, der Weltcup der Leichtathletik-Mehrkämpfer, wurde mit dem Meeting in Talence/Frankreich abgeschlossen. Siebenkampf-Ass Ivona Dadic beendete die Saison mit 18.759 Punkten auf Rang 8.

Foto: Land OÖ/Liedl

Dienstag, 20. September 2016

Sportmotorische Testung für Volksschüler/innen

Das von Sport-Landesrat Strugl initiierte Projekt „Wie fit bist du? – Sportmotorische Testung des Sportlandes für Volksschüler/innen“ ist voll angelaufen: In diesem Schuljahr werden 5.600 Kinder der 2. VS-Klassen 8 Teststationen absolvieren, wo sie ihre Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit unter Beweis stellen. Zur kindgerechten Testauswertung erhalten Lehrkräfte und Eltern viele praktische Anregungen, um wieder mehr Sport und Bewegung in den Alltag einzubauen.
weiter...

Foto: Gepa Pictures

Freitag, 16. September 2016

Paralympics: Swoboda holt Silber im Kanu

Lange hat Markus Swoboda seinen Sport dominiert. Zwischen 2010 und 2015 war er bei Weltmeisterschaften ungeschlagen – sechs Titel in Folge. Bei der Paralympics-Premiere von Para-Kanu paddelte der 26-jährige Altenberger zu Silber und holte die insgesamt sechste Medaille für Österreich. Gold ging an den Australier Curtis McGrath, der mit 1,536 Sekunden Vorsprung gewann. Swobodas Vorsprung auf den drittplatzierten Briten Nick Beighton betrug 1,210 Sekunden. Herzliche Gratulation!

Foto: Gepa Pictures

Donnerstag, 15. September 2016

Paralympics: Silber für Handbiker Ablinger

Einen Hundertstelkrimi lieferte sich Handbiker Walter Ablinger beim paralympischen Einzelzeitfahren über 20 Kilometer in Rio de Janeiro. Der 47-jährige Innviertler musste sich nur dem Italiener Vittorio Podesta geschlagen geben und holte in seiner Klasse H3 die Silber-Medaille. Das Sportland gratuliert zu diesem tollen Erfolg!

Foto: Gepa Pictures

Dienstag, 13. September 2016

Aus in Runde 2 für Kramminger

Egon Kramminger (UBSV Attnang Vöcklabruck) hat sein erstes und zweites Gruppenspiel im paralympischen Tischtennis-Turnier verloren. Der 68-jährige Senior musste sich dem 42 Jahre jüngeren Chinesen Feng Panfeng und dem erst 19-jährigen Thailänder Glinbancheun Yuttajak geschlagen geben.

Foto: Gepa Pictures

Montag, 12. September 2016

Athletics Attnang-Puchheim sind Baseball Staatsmeister

Die Athletics Attnang-Puchheim sind Baseball Staatsmeister 2016. Mit einem klaren Heimsieg können die Oberösterreicher ihren 3. Titel in der Vereinsgeschichte holen. Nach einem kleinen Rückschlag, als die Diving Ducks Wiener Neustadt auf 3:2 verkürzen konnten, konnten die Athletics vor eigenem Publikum den Titel klar machen. Die Best-of-7 Finalserie der Austrian Baseball League geht schlussendlich mit 4:2 nach Attnang.

Foto: Gepa Pictures

Montag, 12. September 2016

Plank liefert bei Basel-Open-Triumph WM-reife Gala

Die Karate-do-Wels-Athletin Bettina Plank holte nach fünf überzeugenden Siegen Gold. Lukas Buchinger durfte sogar doppelt jubeln. Gold im Kata-Einzel und mit Bruder Christoph (beide Karate-do-Wels) sowie Vincent Forster im Kata-Team.

Foto: Gepa Pictures

Montag, 12. September 2016

Mayr ist Berglauf-Weltmeisterin

Die 36-jährige Oberösterreicherin Andrea Mayr setzte sich in Bulgarien mit einer Zeit von 39:04 Minuten in souveräner Manier durch. Die weiteren Medaillengewinnerinnen Valentina Belotti aus Italien (40:47 Min.) und Christel Dewalle aus Frankreich (41:05 Min.) folgten mit gehörigem Respektabstand. Mayr hält nun neben drei EM-Triumphen bereits bei sechs Mal WM-Gold im Berglauf.

Foto: Gepa Pictures

Montag, 12. September 2016

Weiterer Podestplatz für Weißhaidinger

Nach Platz zwei in Lausanne und dem Sieg beim prestige-trächtigen ISTAF-Meeting in Berlin belegte der 24-jährige Lukas Weißhaidinger (ÖTB LA) mit 64,73 m Platz drei. Der Sieg in Brüssel ging mit 65,78 m an den Schweden Daniel Stahl.

Foto: Gepa Pictures

Donnerstag, 08. September 2016

Historischer Erfolg von Weißhaidinger in Berlin

Mit der Saisonbestleistung von 66,00m hat Lukas Weißhaidinger in Berlin einen historischen Erfolg für Österreichs Leichtathletik eingefahren. Der Olympia-Sechste siegte sensationell bei der 75. Auflage des Internationalen Stadionfestes, das als eines der größten Leichtathletik-Meetings der Welt gilt.

Foto: Gepa Pictures

Donnerstag, 08. September 2016

8 oö. Athlet/innen starten bei den Paralympics

Von 7. bis 18. September gehen die XV. Paralympischen Sommerspiele über die Bühne. Unter den 4.350 Athlet/innen aus 176 Nationen sind auch 8 Oberösterreicher/innen. 22 Sportarten sind vertreten. Para-Kanu feiert in Rio eine Premiere. Sehr zur Freude unseres 6-fachen Europameisters und 5-fachen Weltmeisters Markus Swoboda aus Altenberg, der im paralympischen K1-Boot an den Start gehen wird. Das Sportland Oberösterreich wünscht seinen Athlet/innen viel Erfolg!

Foto: Gepa Pictures

Donnerstag, 08. September 2016

Faustball Euro in Grieskirchen war voller Erfolg

Mehr als 250 freiwillige Helfer/innen aus ganz trugen dazu bei, dass die Faustball Euro 2016 im August in Grieskirchen zu einem großartigen Fest wurde. Auch sportlich kann zufrieden sein: Österreich jubelte bei der Heim-Europameisterschaft über die Bronzemedaille. Gold holte sich Deutschland vor der Schweiz. Das Sportland gratuliert zu dieser gelungenen Großveranstaltung!

Foto: Gepa Pictures

Donnerstag, 08. September 2016

Weltklasse-Wurf von Lukas Weißhaidinger

Nach seinem 6. Platz bei den Olympischen Spielen in Rio lässt Diskuswerfer Lukas Weißhaidinger neuerlich mit einem Weltklasse-Wurf aufhorchen. Beim Diamond-League-Meeting in Lausanne schleuderte der Oberösterreicher das Wurfgerät auf 64,84 Meter und belegte den zweiten Platz. Herzlichen Glückwunsch!

+

Top-News im August

Foto: Plohe

Dienstag, 30. August 2016

Preiner und Schmid-Schutti wieder Mehrkampf-Meister

Verena Preiner (Union Ebensee) und Felix Schmid-Schutti (Zehnkampf Union) haben so wie im Vorjahr die österreichischen Mehrkampf-Meisterschaften in Wien gewonnen. Preiner, heuer schon EM-Siebente, siegte mit 5.609 Punkten und Riesenabstand vor Sigrid Portenschlager, Schmid-Schutti gewann mit fast 200 Punkten Vorsprung auf Severin Chum.

Foto: Herbert Lindner

Montag, 29. August 2016

Gold für Eglseer und Schnetzer

Peter Eglseer und Florian Schnetzer schaffen das Unmögliche und erkämpfen bei den bestbesetzten Staatsmeisterschaften aller Zeiten die Goldmedaille. Nach einer Niederlage im Achtelfinale, gegen die Doppler/Horst- Bezwinger, Hupfer/Hörl, müssen sich die Beiden durch den Loser-Pool kämpfen. Der erste Satz im Finale war an Spannung nicht zu überbieten. Die Oberösterreicher wehrten in Summe 4 Satzbälle ab und holen sich den Staatsmeistertitel.

ÖOC/Spiess

Donnerstag, 18. August 2016

-Abend in Rio bei den Olympischen Sommerspielen

Das Land lud gemeinsam mit den Partnern Backaldrin / The Kornspitz Company und ERIMA in Kooperation mit dem Österreichischen Olympischen Comité (ÖOC) und kräftig unterstützt vom -Tourismus am Mittwoch, 17 August 2016 zu einem „Oberösterreich-Abend“ im Austria House ein. Zahlreiche SportlerInnen und BetreuerInnen, Gäste aus Wirtschaft, Tourismus, Politik und Medien waren gekommen, darunter auch zahlreiche Auslandsoberösterreicher.

Gepa Pictures

Dienstag, 16. August 2016

Persönliche Bestleistung für Martirosyan

Mit einer neuen persönlichen Bestleistung und einem respektablen 11. Platz wird Gewichtheber Sargis Martirosyan die olympischen Spiele in Rio in positiver Erinnerung behalten. Der 29-Jährige, der für den SK Voest Linz startet, kam im Reißen auf 179 Kilogramm und im Stoßen auf 210, womit er eine Zweikampfleistung von 389 Kilogramm verbuchte. Gratulation!

Gepa Pictures

Dienstag, 16. August 2016

Andrea Mayr belegte Rang 64

Genau am ersten Todestag ihres Vaters absolvierte Andrea Mayr den Olympia-Marathon, der eine echte Hitzeschlacht war. Die oberösterreichische Ärztin zeigte großen Kampfgeist und lief die 42,196 km in 2:41:52 Stunden. Von den 157 gestarteten Läuferinnen kamen am bisher heißesten Tag der Spiele in Rio 133 ins Ziel. Gold holte die Kenianerin Jemima Sumgong in 2:24:04 Stunden.

Gepa Pictures

Dienstag, 16. August 2016

Rang 21 für Siebenkämpferin Ivona Dadic

Nicht ganz zufrieden mit ihrer Leistung in Rio ist Siebenkämpferin Ivona Dadic. Die EM-Bronzemedaillengewinnerin war gut gestartet, blieb dann aber hinter den Erwartungen zurück: Mit 6.155 Punkten erreichte die 22-Jährige Rang 21. Mit einer Leistung wie bei EM-Bronze in Amsterdam (6.408 Punkte) wäre Dadic übrigens auf Olympia-Rang 9 gelandet.

Gepa Pictures

Dienstag, 16. August 2016

Lukas Weißhaidinger wurde Olympia-Sechster

Für eine kleine Sternstunde für Österreichs Leichtathletik hat Diskuswerfer Lukas Weißhaidinger bei seinem Olympia-Debüt in Rio gesorgt. Der 24-jährige Oberösterreicher schaffte es ins Finale der Top-Acht, erzielte eine Weite von 64,95 Meter und wurde Sechster. Das ist die beste Olympia-Platzierung eines österreichischen Leichtathleten seit 24 Jahren. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!

Gepa Pictures

Dienstag, 16. August 2016

Liu Jia erreicht erstmals Olympia-Achtelfinale

Groß war die Freude über den Einzug ins Achtelfinale beim oö. Tischtennis-Ass Liu Jia mit einem 4:1 Sieg gegen die Niederländerin Li Jiao. Leider unterlag „Susi“ dort der Weltranglisten-Vierten Feng Tianwei aus Singapur und wurde Gesamt-Neunte. Sofia Polcanova scheiterte im Einzel in der zweiten Runde. Im Team-Bewerb erreichten Österreichs Tischtennis-Damen das Viertelfinale, schieden dort gegen Japan aus.

Gepa Pictures

Dienstag, 16. August 2016

Endstation für Doppler/Horst im Achtelfinale

Nach dem Triumph über Brasilien feierten Clemens Doppler und Alexander Horst gegen die Kanadier Joshua Binstock/Samuel Schachter den zweiten Sieg. Im Achtelfinale war dann jedoch gegen die starken Kubaner Diaz/Gonzales Endstation.

Gepa Pictures

Dienstag, 16. August 2016

Platz 33 im Olympia-Grand-Prix für Max-Theurer

Victoria Max-Theurer und ihr Pferd Della Cavalleria platzierten sich in der Endwertung mit 71.129 % auf Rang 33. Das Duo überzeugte im Olympic Equestrian Center Deodoro mit Piaffen, Passagen und der Galopppirouette. Ein Aufstieg in den Grand Prix Special war damit leider jedoch nicht möglich.

Gepa Pictures

Dienstag, 09. August 2016

Doppler und Horst gewinnen gegen Brasilianer

Sensationssieg bei den Beachvolleyballern: der Oberösterreicher Clemens Doppler schlug mit seinem nö. Partner Alexander Horst in der Gruppenphase die brasilianischen Gold-Favoriten Alison/Bruno mit 2:1. Das Eröffnungsspiel des Olympia-Turniers hatte das Duo gegen die Italiener Ranghieri/Carambula verloren. Nun heißt es Daumen halten für das Spiel gegen die Kanadier Binstock/Schachter, bei dem es um den direkten Achtelfinaleinzug geht.

Gepa Pictures

Dienstag, 09. August 2016

Respektable Leistung der oö. Schwimmer

Nur kurz war der Auftritt der oö. Schwimmer in Rio: Lisa Zaiser (200 m Lagen – Rang 26), David Brandl (400 m Freistil – Rang 40), Jördis Steinegger (400 m Lagen – Rang 29) und Lena Kreundl (200 m Lagen – Rang 30) haben alles gegeben, verpassten aber alle deutlich den Aufstieg in die Semifinali. Die Schützlinge von Landestrainer Marco Wolf blicken jedoch schon wieder nach vorne - in Richtung Tokio 2020.

Gepa Pictures

Dienstag, 09. August 2016

Karriere-Ende nach Olympia-Aus von Filzmoser

Leider erfüllte sich der große Traum einer Olympia-Medaille für die oö. Judoka Sabrina Filzmoser nicht. Die 36-Jährige unterlag schon in der ersten Runde der um 13 Jahre jüngeren Britin Nekoda Smythe-Davis. Die Enttäuschung bei Sabrina war riesengroß. Die ehemalige Europameisterin und vielfache EM- und WM-Medaillen-Gewinnerin setzt ihrer glanzvollen Karriere damit einen Schlusspunkt. Alles Gute für die Zukunft Sabrina!

Gepa Pictures

Montag, 08. August 2016

Tolle Leistung von Lisa Ecker im Mehrkampf

Im selbst designten Turnanzug glänzte Lisa Ecker in Rio und lieferte einen fast perfekten Wettkampf in der Olympia-Qualifikation. Die Küren am Boden, Sprung und Schwebebalken gelangen ihr super. Ein Sturz beim Abgang vom Stufenbarren verhinderte einen persönlichen Punkterekord. Mit 52,966 Zählern reichte es nicht für das Finale. Wir gratulieren zu dieser tollen Vorstellung!

Gepa Pictures

Montag, 08. August 2016

Platz 46 für Martina Ritter bei Straßenrennen in Rio

Allein der Start beim olympischen Straßenrennen in Rio de Janeiro fühlte sich für Martina Ritter im Vorfeld wie ein Sieg an. Leider ist die oö. Athletin in der zweiten Runde der 136,9 Kilometer langen Strecke gestürzt und dabei auf die Rippen gefallen, was ihr Probleme bei der Atmung bereitete. Schlussendlich ist es der 46. Platz mit 10:40 Minuten Rückstand auf die Siegerin geworden. Bravo Martina!

GEPA Pictures

Dienstag, 02. August 2016

Weißhaidinger für Rio in Form

Oberösterreichs Leichtathletik Asse räumten bei den Staatsmeisterschaften der Allgemeinen Klasse am Universitäts- und Landessportzentrum Salzburg-Rif groß ab. 18 Medaillen gingen auf das Konto der Sportler/innen. Nur wenige Tage, nachdem er das erste Mal wieder ein richtiges Diskustraining absolvieren konnte, verteidigte Lukas Weißhaidinger mit 64,42 Metern seine Goldmedaille aus dem Vorjahr. Der Innviertler hatte sich den Fuß verstaucht und verpasste deswegen auch die EM in Amsterdam. Nun hat er die Gewissheit, dass für die nun folgenden Olympischen Spiele die Flug- und Formkurve wieder passt.

+

Top-News im Juli

Foto: Privat

Donnerstag, 28. Juli 2016

Preining feiert ersten Sieg in Formel 4

Den wohl größten Erfolg seiner noch jungen Karriere bejubelte der Linzer Thomas Preining ausgerechnet beim Heimrennen zur ADAC Formel 4 am Red Bull Ring im steirischen Spielberg. Nach drei Podest Plätzen in seiner ersten vollen Saison für Lechner Racing feierte der 18-jährige von der Pole Position aus einen fulminanten Start-Ziel-Sieg.

GEPA Pictures

Mittwoch, 27. Juli 2016

Jetzt sind es 20 oö. Athleten/innen!

Das Österreichische Olympische Comité hat in Absprache mit dem Kanuverband beschlossen, die aufgrund von Sperren russischer Kanutinnen, zwei frei gewordenen Quotenplätze – im Kajak-Einer (Yvonne Schuring) und im Kajak-Zweier (Viktoria Schwarz und Ana Roxana Lehaci) – anzunehmen. Es ist sehr erfreulich, dass nun insgesamt 20 Sportlerinnen und Sportler aus Oberösterreich bei den Olympischen Sommerspielen 2016 in Rio de Janeiro dabei sind.

GEPA Pictures

Montag, 25. Juli 2016

3x Silber und 1x Bronze für Hönisch

Dass eine körperliche Beeinträchtigung kein Hindernis ist, um sportliche Höchstleistungen zu erzielen, stellt Renate Hönisch seit vielen Jahren unter Beweis. Bei der Europameisterschaft der Transplantierten und Dialysepatienten in Finnland holte sie über 3 Kilometer Gehen sowie in den Laufdistanzen über 800 und 1500 Meter jeweils Silber. Beim Diskuswerfen kam eine weitere Medaille dazu – diesmal in Bronze.

GEPA Pictures

Montag, 25. Juli 2016

Lagger ist Weltmeisterin im Siebenkampf

Die erst 16-jährige Sarah Lagger (TGW Zehnkampf-Union) hat bei der U20-WM in Polen Gold im Siebenkampf erobert und damit ÖLV-Geschichte geschrieben. Nur sieben Tage nach Silber bei der U18-EM in Tiflis packte das Ausnahmetalent den nächsten herausragenden Wettkampf aus, sammelte 5.960 Punkte und stellte damit auch einen neuen österreichischen U20-Rekord auf. Lagger siegte vor der Kubanerin Adriana Rodríguez (5.925 Pkt.) und der Belgierin Hanne Maudens (5.881 Pkt.).

Foto: Plohe

Montag, 25. Juli 2016

Sportminister Doskozil besucht das Olympiazentrum Sportland

Einen Kurzbesuch absolvierte Bundesminister Hans Peter Doskozil im Olympiazentrum Sportland Oberösterreich auf der Gugl. Sein Besuch galt dem neuen Judozentrum, wo gerade die Top-Judoka Sabrina Filzmoser und Daniel Allerstorfer trainieren, bevor es zu den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro geht.

Foto: Sportland OÖ

Mittwoch, 20. Juli 2016

Ausbau des Olympiazentrum Sportland

Wenn Oberösterreichs SpitzensportlerInnen ab 5. August bei den Olympischen Sommerspielen in Rio de Janeiro an den Start gehen, fällt zugleich in der Heimat der Startschuss für den Ausbau des Olympiazentrums Sportland Oberösterreich. Rund 9 Millionen Euro werden in den nächsten beiden Jahren investiert. Beim offiziellen Spatenstich strichen Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer und Wirtschafts- und Sportlandesrat Dr. Michael Strugl die große Bedeutung des Olympiazentrums in unserem Bundesland hervor.
weiter...

Foto: Plohe

Mittwoch, 20. Juli 2016

Offizielle Verabschiedung der oö. Athlet/innen zu den Olympischen Sommerspielen und Paralympics 2016

Heute in 17 Tagen starten die XXXI. Olympischen Sommerspiele und am 7. September die XV. Paralympischen Spiele in Rio de Janeiro. Bevor Oberösterreichs Athlet/innen und deren Betreuer/innen in Richtung Brasilien abheben, wurden sie von Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer und Sport-Landesrat Dr. Michael Strugl im Rahmen eines austro-brasilianischen Mittagessens im Linzer Schlossmuseum feierlich verabschiedet.
weiter...

Foto: Plohe

Montag, 18. Juli 2016

EM-Silber und Bronze für die TGW Zehnkampf-Union

Bei der U18-Europameisterschaft in Tiflis lieferten sich die Ukrainerin Alina Shukh und Sarah Lagger einen spannenden Siebenkampf bis zum letzten Bewerb. Nur 11 Punkte fehlten Lagger (TGW Zehnkampf-Union) auf Gold und einen neuen U18-Weltrekord. Für Sarah Lagger bedeutet diese Leistung eine Verbesserung um über 100 Punkte und neuen österreichischen U18-Rekord. Leon Okafor (TGW Zehnkampf-Union) erzielte im gesamten Wettkampf sieben persönliche Bestleistungen. Das wirkte sich auch auf seine Zehnkampf-Bestmarke aus. Diese verbesserte er um mehr als 700 Punkte und sicherte sich im Mehrkampf die Bronzemedaille.

Foto: Harald Minarik

Montag, 18. Juli 2016

Kuhn ist Doppelstaatsmeisterin

Die 16-Jährige Nicola Kuhn (Motor Yacht Club Nibelungen) holte sich bei den Staatsmeisterschaften in Fischlham zunächst überlegen den Titel im Trick-Bewerb, danach entschied sie einen echten Krimi im Slalom gegen die vielfache Staatsmeisterin Irena Rohrer hauchdünn für sich.

Foto: Roth

Freitag, 15. Juli 2016

Karate-Ass holt bei Studenten-EM Bronze

105 Tage vor der Weltmeisterschaft in der Linzer TipsArena zeigt sich Karate-Ass Bettina Plank (Karate-do Wels) in Topform. Bei den Studenten-Europameisterschaften in Zagreb darf sie über Bronze jubeln.
Zuvor schon siegte Bettina Plank in Dubai beim Premier-League-Turnier im Kumite-Bewerb der Klasse bis 50 Kilogramm.

Foto: Land OÖ/Liedl

Freitag, 15. Juli 2016

Faustball Euro 2016

Von 26. bis 28. August 2016 wird Grieskirchen zum Zentrum des Faustballs, wenn die besten Nationalmannschaften Europas zu Gast sein werden. Die Faustball Europameisterschaft der Männer in Grieskirchen hat nicht nur eine hohe wirtschaftliche Bedeutung für die gesamte Region, sondern darüber hinaus für unser Bundesland. Mehr als 6.000 Zuschauer/innen werden an den drei Tagen erwartet.

GEPA Pictures

Montag, 11. Juli 2016

Sieg für Allerstorfer beim European Cup in Bratislava

Allerstorfer gewinnt alle seine vier Kämpfe in der Klasse über 100 kg. Im Finale benötigt er für den Kroaten Ivan Covic gar nur 82 Sekunden. Für den 23-Jährigen ist es sein dritter European-Cup-Titel und seine insgesamt achte EC-Medaille.

Foto: Plohe

Montag, 11. Juli 2016

EM-Bronze für Dadic

Ivona Dadic gewinnt bei der Leichtathletik-Europameisterschaft in Amsterdam sensationell die Bronzemedaille im Siebenkampf. Die 22-jährige brachte es nach dem abschließenden 800-m-Lauf auf 6.408 Punkte und qualifizierte sich mit dem neuen österreichischen Rekord auch für die Olympischen Spiele in Rio. Aufzeigen konnte auch Verena Preiner als Siebente.

Foto: Plohe

Montag, 11. Juli 2016

Martirosjan erhält Olympia-Quotenplatz

Der Gewichtheber Sargis Martirosjan (SK Voest Linz) hat vom Gewichtheber-Weltverband in der Gewichtsklasse bis 105 Kilogramm einen Quotenplatz für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro zugesprochen bekommen.

Foto Lui

Mittwoch, 06. Juli 2016

Rapid hält Trainingscamp weitere 3 Jahre in

Österreichs Rekordmeister Rapid wird auch in den nächsten drei Jahren sein Sommer-Trainingslager in Oberösterreich abhalten. Wirtschafts- und Sport-Landesrat Dr. Michael Strugl und Rapid-Präsident Michael Krammerder mit Geschäftsführer der SK Rapid GmbH, Christoph Peschek, zu einem Kurzbesuch ins Hotel Lebensquell gekommen war, gaben dort die Einigung über eine neue Drei-Jahres-Kooperation für 2017 bis 2019 bekannt.

Land OÖ: Stinglmayr

Dienstag, 05. Juli 2016

19. Salzkammergut Mountainbike Trophy

Mit Bikern aus mehr als 40 Nationen strahlt der größte Bikemarathon Österreichs weit über die Grenzen hinaus und schärft das Imageprofil des Sportlandes Oberösterreich. Auch 2016 stehen den Athletinnen und Athleten sieben unterschiedliche Distanzen zur Wahl. Erstmals wird im Rahmen der Trophy ein Bewerb für eMountainbikes ausgetragen.
weiter...

Gepa Pictures

Montag, 04. Juli 2016

Lena Kreundl schwimmt A-Limit für Rio

Lena Kreundl unterbot bei den Budapest Open in 2:12,81 Minuten über 200 m Lagen das Qualifikations-Limit für Rio um ganze 1,4 Sekunden. Damit hat auch sie sich - so wie Lisa Zaiser, David Brandl und Jördis Steinegger - für die Olympischen Spiele qualifiziert. Eine tolle Leistung der jungen Schwimmerin!

+

Top-News im Juni

Land OÖ Kauder

Donnerstag, 30. Juni 2016

Landes-Sportehrenzeichen in Gold, Silber, Bronze

Seit mehr als 60 Jahren würdigt das Land Oberösterreich besondere sportliche Leistungen und ehrenamtlichen Einsatz für den Sport in mit der Verleihung des Landes-Sportehrenzeichens. Heuer wurden 10 aktive Sportler/innen mit Gold und 40 mit Silber, sowie 26 Funktionär/innen mit Gold und 35 mit Silber ausgezeichnet. 63 Sportler/innen und 52 Funktionär/innen erhielten das Landes-Sportehrenzeichen in Bronze.
weiter...

Land OÖ/ Grilnberger

Mittwoch, 29. Juni 2016

Österreich-Rundfahrt führt Radprofis durch

„Österreichs größtes Rennradsportevent, die Österreich-Rundfahrt, gastiert kommende Woche im Sportland Oberösterreich“, freut sich Sport-Landesrat Strugl mit den beiden oö. Profi-Radteams Hrinkow Advarics Cycleangteam aus Steyr und Team Felbermayr Simplon Wels. Am 4. Juli startet die 2. Etappe um 11.00 Uhr in Mondsee. Nach 205,5 Kilometern und 2.562 Höhenmetern durch das oö. Seengebiet wird der Tour-Tross zwischen 15:41 und 16:25 am Stadtplatz in Steyr einfahren.

Foto: Plohe

Montag, 27. Juni 2016

Goldmedaille für 2.368 Kindergartenkinder

Zu einem unvergesslichen Sport-Erlebnis wurde die zweitägige 7. Kindergarten-Olympiade für 2.368 Kindergartenkinder. Beim Pendel-Staffel-Lauf waren der Stadtkindergarten Schärding und der Kiga St. Gallus aus Gallneukirchen die Schnellsten. Sieger des Fußballturniers sind der Linzer Kiga Sennweg und der Pfarrcaritaskindergarten Altenfelden. Herzlichen Glückwunsch!
weiter...

Land OÖ/Grillnberger

Montag, 27. Juni 2016

Olympic Day für junge Flüchtlinge

Im Rahmen des „Olympic Day“ betrieben auch mehr als 150 junge, unbegleitete Flüchtlinge aus sieben Nationen im Olympiazentrum Sportland Oberösterreich Sport. Es ist dies eine von mehreren Aktionen, die im Zuge der Integrations-Initiative des Internationalen Olympischen Comites (IOC) und des Österreichischen Olympischen Comites (ÖOC) in umgesetzt werden.

Gepa Pictures

Montag, 27. Juni 2016

6. EM-Titel für Paralympics-Starter Swoboda

Para-Kanute Mendy Swoboda zeigte sich bei der Flachwasser-EM in Moskau in Topform und kürte sich zum 6. Mal in Folge zum Europameister. Der 26-Jährige, der für den RSC heindl startet, siegte mit großem Vorsprung vor dem Italiener Federico Mancarella. Das Sportland gratuliert zu dieser Top-Leistung zweieinhalb Monate vor den Paralymics in Rio de Janeiro.

Sportland OÖ

Montag, 27. Juni 2016

Treffpunkt Sport zum Nachhören auf Radio

Spannende Diskussion und emotionale Erlebnisberichte gab es beim Treffpunkt Sport zum Thema "Olympia" mit Sport-Landesrat Dr. Michael Strugl, Olympia-Bronzemedaillengewinnerin Theresia Kiesl, Surf-Olympiasieger und ÖOC Delegationsleiter Christoph Sieber, Schwimmer David Brandl, Radsportlerin Martina Ritter und Handbiker Walter Ablinger. Zum Nachhören auf Radio am Dienstag, 28.6. um 20:05 Uhr!

Land OÖ/Grilnberger

Donnerstag, 23. Juni 2016

Sporteln wie die Profis am Olympic Day

Zur Erinnerung an die Gründung des IOC wird heute, am 23. Juni, weltweit der Olympic Day gefeiert. 66 Schüler/innen der Sport-Schwerpunktschulen erlebten im Olympiazentrum Sportland einen spannenden Info- und Aktivtag mit den Landestrainern und Olympia-Startern Daniel Allerstorfer (Judo), David Brandl und Jördis Steinegger (Schwimmen), Martina Ritter (Rad) und Paralympics-Goldmedaillengewinner Walter Ablinger.

Stefan Rabitsch, Foto: Sophie Hochhauser

Dienstag, 21. Juni 2016

Team Felbermayr triumphierte bei OÖ. Rundfahrt

Zum vierten Mal in Folge konnte das Team Felbermayr Simplon Wels den Gesamtsieg bei der Int. Oberösterreich-Radrundfahrt holen. Nach Riccardo Zoidl (2013), Patrick Konrad (2014) und Gregor Mühlberger (2015) sicherte sich nun der gebürtige Kärntner Stephan Rabitsch das gelbe Trikot. Herzlichen Glückwunsch!

Foto:PLOHE

Freitag, 10. Juni 2016

Olympia-Feeling im Linzer Stadion

Frei nach dem Motto „Dabei sein ist alles“ erhielten alle Kinder, die an der Kindergartenolympiade teilgenommen haben eine Goldmedaille und ein T-Shirt. Die Sieger des Pendel-Staffel-Laufes und des Fußballturniers wurden ebenfalls ermittelt und von LH-Stv. Mag. Thomas Stelzer bei der feierlichen Siegerehrung gefeiert. Wir gratulieren allen Kindern recht herzlich zu ihren Leistungen!

Foto:PLOHE

Donnerstag, 09. Juni 2016

Startschuss für zweitägige Kindergarten-Olympiade

Landesrat Dr. Michael Strugl begrüßte am ersten Tag der 7. Kindergarten-Olympiade im Linzer Stadion, die heuer erstmals an zwei Tagen stattfindet, über 1.000 sportbegeisterte Kinder aus 45 oö. Kindergärten. Die Kinder meisterten die Bewerbe 20-Meter Hürdenlauf, 40-Meter Sprint, Hindernislauf, Weitsprung, Ballwurf und den Koordinationsparcours mit Bravour.

Gepa Pictures

Dienstag, 07. Juni 2016

Heimsieg für Max-Theurer auf Schloss Achleiten

Im Grand Prix Special beim 17. Dressurturnier holten sich Viki Max-Theurer und ihre Blind Date mit einem Vorsprung von 74,5 Prozent auf Judy Reynolds und 71,8 Prozent auf Vancouver K den Sieg. Weiter so!

Gepa Pictures

Dienstag, 07. Juni 2016

Sarah Lagger mit U18-Jahresweltbestleistung

Bei den Österreichischen U18 Mehrkampfmeisterschaften sorgte Sarah Lagger für eine absolute Topleistung bei den Nachwuchs-Staatsmeisterschaften in Salzburg-Rif. Unter sehr schweren Bedingungen stellte die Leichtathletin mit 6066 Punkten eine sensationelle Jahresweltbestleistung auf!

+

Top-News im Mai

©MirjaGeh

Montag, 30. Mai 2016

Oliver Dreier holt EM-Bronze in Lissabon

Im Parabewerb der Triathlon Europameisterschaften konnte sich Oliver Dreier in Lissabon die Bronzemedaille holen. Er benötigte für die 750 m Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen 1:10:15 h und musste sich nur Alejandro Sánchez Palomero (ESP) und Denis Kungurtcev (RUS) geschlagen geben.

Foto: GEPA pictures

Montag, 30. Mai 2016

Für Filzmoser wird Traum von Rio wahr

Zwar ist Sabrina Filzmoser beim Masters-Turnier in Mexiko bereits nach ihrem ersten Kampf ausgeschieden, das Judo-Ass ist aber dennoch sichtlich erleichtert. Die 35-Jährige hat endgültig das Ticket für ihre dritten Olympischen Sommerspiele gesichert. Die zweifache Europameisterin und Olympia-Siebente von London 2012 wird am 8. August 2016 ihren letzten "Mattentanz" in Brasilien absolvieren und danach ihre Karriere beenden.

Foto: GEPA pictures

Montag, 30. Mai 2016

David Brandl besteht letzte Rio-Hürde

Auch das Schwimm-Ass David Brandl hat sich beim internationalen Meeting in Wien nun fix für die Olympischen Sommerspiele in Rio qualifiziert. Der Linzer unterbot die Confirmation Time um fast eine Sekunde und kann sich ab jetzt voll auf die Vorbereitung seiner insgesamt dritten Olympia-Teilnahme konzentrieren.

Foto: Paracycling

Montag, 30. Mai 2016

Sieg für Walter Ablinger bei Paracycling Tour

Spitzenradsport für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen war von 25. bis 29. Mai 2016 im Salzkammergut zu sehen. Walter Ablinger war auch in diesem Jahr nicht zu schlagen und konnte bei der diesjährigen OÖ. Paracycling Tour seinen Vorjahreserfolg und das weiße Führungstrikot in eindrucksvoller Manier verteidigen.

Foto: GEPA pictures

Freitag, 20. Mai 2016

WM-Silber für Para-Kanute Swoboda

Sechs WM-Titel kann er bereits in seiner Siegesbilanz verzeichnen. In Duisburg hat Para-Kanute Markus "Mendy" Swoboda nun eine Silbermedaille erkämpft. Im Finale über 200m wurde er nur um eine Sekunde vom Australier MacGrath geschlagen. Bei den Paralympics in Rio steht Swobodas Boots-
klasse erstmals am Programm, wo er ebenfalls um den Sieg mitfahren wird.

Foto: Plohe

Donnerstag, 19. Mai 2016

Neues Judo-Trainingszentrum Sportland eröffnet

Für Oberösterreichs Judokas ist ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung gegangen: Sie haben im Olympiazentrum Sportland Oberösterreich auf der Gugl ein topmodernes Judo-Trainingszentrum erhalten, das gestern Abend von Wirtschafts- und Sport-Landesrat Dr. Michael Strugl offiziell eröffnet wurde. Die neue Halle bietet nun beste Voraussetzungen für Sabrina Filzmoser und Daniel Allerstorfer, sich auf die Olympischen Spiele in Rio vorzubereiten.

Land OÖ Schauer

Mittwoch, 18. Mai 2016

Fußball-Top-Trainingscamps 2016 in

Das Sport- und Tourismusland Oberösterreich ist im Sommer 2016 erneut Schauplatz für Fußball-Trainingscamps von mehr als 30 internationalen und nationalen Vereinen. Rapid Wien, Dukla Prag, SV Josko Ried, Sparta Prag, Young Boys Bern und viele Vereine mehr, aber auch Nationalteams schaffen sich bei ihren Trainingslagern in Oberösterreich die Grundlagen für den Start in die neue Saison 2016/17.
weiter...

Foto:GEPA pictures

Mittwoch, 18. Mai 2016

Triathlet Thomas Springer fix für Rio qualifiziert

Nun wurde auch von der Internationalen Triathlon Union bestätigt, dass sich Thomas Springer von der LTU Linz als einzige männlicher Triathlet für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro qualifiziert hat. Der 31-jährige bestritt in den letzten zwei Monaten acht Weltcup- bzw. WM-Rennen in sieben Ländern.
Das Sportland Oberösterreich freut sich mit Thomas Springer!

Foto: LUI

Montag, 09. Mai 2016

Vertrag mit Marco Wolf um acht Jahre verlängert

Marco Wolf, der Trainer des oö. Schwimmteams im Olympiazentrum Sportland Oberösterreich, wird auch die nächsten beiden Olympiaden bis 2024 als Landestrainer die Talente und Spitzenschwimmer/innen betreuen. Das Land Oberösterreich und der OÖ. Schwimmverband verlängerten den Vertrag um weitere 8 Jahre, um eine kontinuierliche Entwicklung zu ermöglichen.

GEPA pictures

Mittwoch, 04. Mai 2016

Nachhaltige Flüchtlingshilfe: „Sport für Integration“

Bereits im Herbst 2015 wurde vom Internationalen Olympischen Komitee ein Flüchtlings-Hilfsfonds in Höhe von 2 Millionen US-Dollar ausgeschrieben, das die Nationalen Komitees und Olympiazentren nutzen können, um Flüchtlingen die Sportausübung zu ermöglichen. Das Olympiazentrum Sportland organisierte erfolgreich die Teilnahme zweier Refugee-Staffeln mit Asylwerbern beim Linz-Marathon im April. Außerdem werden rund 120 unbegleitete Minderjährige zum Olympic Day (23. Juni) ins Olympiazentrum eingeladen, um verschiedene Sportarten auszuprobieren.

+

Top-News im April

Foto:Privat

Freitag, 29. April 2016

Eigene Straßenbahn bewirbt die Karate WM

Genau ein halbes Jahr vor der Karate-Weltmeisterschaft in der Linzer TipsArena ist im wahrsten Sinne des Wortes alles auf Schiene. Das Organisationskomitee präsentierte gemeinsam mit Landeshauptmann Pühringer die eigens gestaltete Straßenbahn in den WM-Farben, die die Großsportveranstaltung ab sofort in ganz Linz bewerben wird.

rio

Dienstag, 26. April 2016

Countdown für Rio läuft auch im Sportland

Von 5. bis 21. August finden die Olympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro statt, die auch für oö. Spitzensportlerinnen und -sportler ein persönlicher Höhepunkt ihrer Sportkarriere sein werden. Das Sportland Oberösterreich unterstützt sie am Weg dorthin und wird auch in Zukunft mit dem anstehenden Ausbau des Olympiazentrums Sportland Oberösterreich um 9 Millionen Euro für optimale Bedingungen sorgen. Bisher haben sich 8 Athlet/innen fix für Rio qualifiziert.

Dienstag, 26. April 2016

Sportland und VKB-Bank kürten Sport-Talente 2016

Bei der Sport-Talente-Wahl 2016 wurden heuer Dominic Divis, Caroline Hechenbichler und David Neubauer zu den Aufsteigern des Jahres sowie Lukas Buchinger, Gerd Kragl und Lena Kreundl zu den Spitzensportlern des Jahres gekürt. Sie erhielten Siegerchecks von der VKB-Bank und dem Sportland OÖ. Die Schüler/innen des BORG und der HAS für Leistungssport arbeiten sehr diszipliniert, um Schule und Leistungssport unter einen Hut zu bringen.

special olympics

Montag, 25. April 2016

Startschuss für Special Olympics 2018 in Vöcklabruck

2.200 Teilnehmer/innen aus bis zu 20 Sportarten werden zu den nationalen Special Olympics Sommerspielen erwartet, die im Juni 2018 in Vöcklabruck stattfinden. Die Großsportveranstaltung für Menschen mit Beeinträchtigung wird vom Land maßgeblich mitfinanziert und vom Verein "Brücken bauen" organisiert.

eckerstrugl

Freitag, 22. April 2016

Empfang für Olympia-Teilnehmerin Lisa Ecker

Erstmals seit 1960 ist mit Lisa Ecker wieder eine Turnerin aus Oberösterreich für die Olympischen Spiele qualifiziert. Bei ihrer Rückkehr aus Rio veranstalteten der Fachverband für Turnen, ihre Familie und Freunde am Flughafen einen Willkommens-Empfang, bei dem auch Sport-Landesrat Strugl herzlich gratulierte.

Martirosjan

Montag, 18. April 2016

Gewichtheber-EM Bronze für Sargis Martirosjan

Die Bronze-Medaille in der Disziplin Reißen in der Kategorie bis 105 Kilogramm holte Sargis Martirosjan bei der Gewichtheber-EM in Norwegen. Der gebürtige Armenier, der für den SK Voest Linz startet, brachte 181 Kilo über den Kopf. Auf Gold fehlte dem 29-jährigen Weltklassekader-Sportler des Sportlandes nur ein weiteres Kilo. Wir gratulieren zu EM-Bronze!

Ecker

Montag, 18. April 2016

Lisa Ecker und Liu Jia für Rio 2016 qualifiziert

Mit Lisa Ecker hat sich bei den Pre-Olympics in Rio im Turnen eine weitere Oberösterreicherin für Rio souverän qualifiziert. Nach dem Verletzungs-Aus ihrer härtesten Konkurrentin Hämmerle holte Lisa den Olympiaplatz für Österreich. Bereits die fünfte Olympia-Teilnahme wird es für die Linzer Tischtennisspielerin Liu Jia sein. Wir freuen uns mit den oö. Sportlerinnen!

Mahringer

Montag, 18. April 2016

Mahringer schrammt an absoluter Sensation vorbei

Beim Olympia-Qualifikationsturnier in Prag eliminierte der BORG-Leistungssportler Josef Mahringer (Fechtunion Linz) Gegner für Gegner und erreichte das Finale, wo er sich dem Tschechen Jiri Beran mit nur zwei Treffern Rückstand geschlagen geben musste. Nicht Mahringer, sondern der um 16 Jahre ältere Sieger erhielt das begehrte letzte Ticket für den olympischen Degenbewerb in Rio. Trotz Josefs großer Enttäuschung bleibt es eine sensationelle Leistung des Junioren-Fechters, der noch eine große Zukunft vor sich hat.

hayboeck

Montag, 18. April 2016

Empfang für Überflieger Hayböck in Hinzenbach

„Michael Hayböck hat sich nicht nur mit Talent, sondern auch mit viel Engagement und Ehrgeiz in die Liga der Weltklasse-Skispringer emporgearbeitet. Er ist damit ein echtes sportliches Vorbild für die Jugend“, würdigte Sport-Landesrat Dr. Michael Strugl die Leistungen des oö. Sportlers. Sein Verein, der UVB Hinzenbach, hatte für Hayböck einen Empfang in der Energie AG Skisprungarena organisiert, bei dem noch einmal die Leistungen der vergangenen Saison gefeiert wurden.

Betti Plank

Montag, 11. April 2016

Sieg für Bettina Plank vor Heim-WM

Ein halbes Jahr vor der Karate Weltmeisterschaft in der Linzer TipsArena tankte Bettina Plank in Dubai reichlich Selbstvertrauen. Die Europameisterin holte sich beim Premier-League-Turnier den Sieg im Kumite-Bewerb der Klasse bis 50 Kilogramm. Weiter so!

Pfeil

Montag, 11. April 2016

Valentin Pfeil bester Österreicher beim Wien-Marathon

Sein angestrebtes Ziel, das Olympia-Limit von 2:14 Stunden zu laufen, verpasste Valentin Pfeil beim 33. Vienna City Marathon. Dennoch passierte der 27-jährige Steyrer (LAC Amateur Steyr) bei seinem ersten Marathon als Gesamt-13. und bester Österreicher nach 2:16,37 Stunden die Ziellinie. Das Sportland Oberösterreich gratuliert zu dieser tollen Leistung.

Steyr

Montag, 11. April 2016

Fußball-Nationalteam der Frauen gastierte in Steyr

Die erste Niederlage in der EM-Qualifikation musste das Damen-Nationalteam gegen Norwegen einstecken. Die Elf von ÖFB-Coach Dominik Thalhammer bestimmte in Steyr zwar über weite Strecken das Spiel, verlor jedoch letztendlich vor 1.300 Zuschauern nach einem Elfmeter (23./Mykjaland).

zaiser

Montag, 11. April 2016

Erfolgreiches Wochenende für OÖ. Schwimmer/innen

Bereits zum zweiten Mal wurde das Olympialimit für Rio 2016 von Schwimm-Ass Lisa Zaiser unterboten. Auch der Oö. Nachwuchs bot in Graz starke Leistungen: Paul Espernberger, Alexander Trampitsch, Cornelia Pammer und Caroline Hechenbichler qualifizierten sich für die Jugend-EM in Ungarn.

Donnerstag, 07. April 2016

Tommy Preining fixiert Formel-4 Cockpit

Der 17-jährige Linzer Tommy Preining wird heuer für das österreichische Team Lechner Racing in der ADAC Formel 4 fahren. Für den Kart-Europameister von 2014 wird dies die erste volle Saison im internationalen Rennsport sein. Das Sportland gratuliert und wünscht viel Erfolg in der Formel 4!

ablinger

Montag, 04. April 2016

Sieg für Ablinger und Baierl bei Jubiläums-Marathon

Für mehr als 20.000 Laufbegeisterte wurde der 15. Borealis Linz Donau Marathon zu einem tollem sportlichen Erlebnis. Der Sieg des Marathons ging an den Kenianer Edwin Koech in 2:09:06 Stunden. Der oö. Handbiker Walter Ablinger siegte beim Handbike-Halbmarathon (34:08). Den Viertel-Marathon entschied Anita Baierl (TuS Kremsmünster) für sich.

Refugee

Montag, 04. April 2016

Sport hilft bei der Integration von Flüchtlingen

Sport verbindet – wie die Läuferinnen und Läufer aus 120 Nationen beim Linz Donau Marathon unter Beweis stellten. Unterstützt vom ÖOC und von Hilfsorganisationen rekrutierte das Olympiazentrum Sportland Asylwerber, die beim Marathon im Staffel-Bewerb an den Start gingen. Die zwei „Refugee-Teams“ mit Läufern aus Syrien, Afghanistan und dem Irak sowie ein 17-jähriger Marathon-Läufer wurden mit Erima-Laufdressen ausgestattet und waren mit großem Sportsgeist dabei.

+

Top-News im März

Fachratstagung

Donnerstag, 31. März 2016

Fachratsausschuss einstimmig wiedergewählt

Bei der Fachratstagung im ASKÖ ABC Bewegungscenter wurden am Mittwoch, 30. März die neun Vertreter der 58 ordentlichen und 4 außerordentlichen oö. Fachverbande für die nächsten 18 Monate gewählt.

Max

Dienstag, 29. März 2016

Max-Theurer reitet mit „Blind Date“ zu Heimsieg

Dressurreiterin Victoria Max-Theurer konnte das CDI3* Turnier in Stadl-Paura mit ihrer Stute „Blind Date“ erneut für sich entscheiden. Bereits seit 3 Wochen ist die Tochter von Dressur-Olympiasiegerin Sissy Max-Theurer für die Olympischen Sommerspiele in Rio fix qualifiziert, auf die sie sich jetzt gezielt vorbereiten kann. Wir wünschen alles Gute!

Clem

Dienstag, 29. März 2016

Auersperg siegt bei legendärem Ruder-Klassiker

Dem Linzer Clemens Auersperg gelang es als erstem Österreicher, sich beim legendärsten Ruderrennen der Welt in der Siegerliste zu verewigen. Der Oberösterreicher startete beim traditionellen Oxford-Cambridge Boat Race auf der Themse für das Cambridge „Blue Boat“, das vor 300.000 Zuschauern als schnelleres Boot im Ziel einfuhr. Wir gratulieren!

Barbara Haas

Dienstag, 29. März 2016

Zweiter Turniersieg für Tennis-Ass Barbara Haas

Barbara Haas erkämpfte sich ihren zweiten Turniersieg im Jahr 2016. Sie setzte sich im Finale des Sandplatz ITF-Turniers in Naples erfolgreich gegen die Ukrainerin Elizaweta Jantschuk durch. Für die 20-jährige Oberösterreicherin bedeutet das eine weitere Verbesserung im Punkteranking. Gratulation!

black wings

Dienstag, 22. März 2016

Black Wings machen es im Halbfinale weiter spannend

Das Halbfinale der Erste Bank Eishockey Liga zwischen den Black Wings und Znojmo (CZE) lässt sich an Spannung kaum überbieten. Nach einem Rückstand im vierten Aufeinandertreffen mit den Tschechen, konnten die Linzer in der ausverkauften Keine-Sorgen-Arena das Spiel noch drehen und in der Best-of-7-Serie auf 2:2 ausgleichen. Es bleibt also weiter spannend!

Preiner

Donnerstag, 17. März 2016

400 amtierende oö. Landesmeister/innen geehrt

Im Rahmen der Sport & Fun Messe in Ried ehrten Sport-Landesrat Dr. Michael Strugl und ASKÖ-Präsident Fritz Hochmair am Freitag, 11. März, bei einem feierlichen Festakt rund 400 amtierende oö. Landesmeister/innen aus 28 verschiedenen Sportarten. Alle Fotos finden Sie demnächst in der Event-Galerie auf der Homepage des Landes OÖ.
weiter...

seeber

Montag, 14. März 2016

Gerfried Seeber gewinnt Skibob-Gesamtweltcup

Mit einem Sieg beim Riesentorflauf am Hochficht hat Gerfried Seeber vom SBC Linz zum ersten Mal in seiner Karriere den Skibob-Gesamtweltcup gewonnen. Bei den Damen musste sich Weltmeisterin Claudia Hartl (SBU Linz) der Tschechin Preclikova geschlagen geben und beendet die Saison als Zweite im Gesamtweltcup. Herzlichen Glückwunsch!

kriechmayr

Montag, 14. März 2016

Zweiter Super-G Podestplatz für Kriechmayr

Starke Leistung von Ski-Ass Vincent Kriechmayr in Kvittfjell, Norwegen. Der junge Oberösterreicher musste sich im Super-G nur dem Lokalmatador Jansrud geschlagen geben und fuhr zum zweiten Mal in dieser Saison auf das Podest. Gratulation!

Donnerstag, 10. März 2016

Dressurreiterin Max-Theurer ist fix für Rio qualifiziert

Victoria Max-Theurer hat sich zum vierten Mal für Olympische Sommerspiele qualifiziert. Die Dressurreiterin aus Oberösterreich setzte sich in der Qualifikation gegen eine starke Konkurrenz durch und ist somit eine von 20 Sportler/innen, die bei den Olympischen Spielen im August in Rio de Janeiro um Medaillen reiten werden.

Montag, 07. März 2016

Silber für Radsportler Graf bei Bahnrad-WM

In einem spannenden Rennen fuhr Andreas Graf bei der Bahnrad-WM in London im nicht-olympischen Punktefahren zur Silbermedaille. Für den Niederösterreicher vom Team Hrinkow Cycleang Steyr ist dies seine erste WM-Medaille und neben dem Europameistertitel mit Andreas Müller im Madison-Bewerb 2014 sein größter Erfolg. Herzlichen Glückwunsch!

Montag, 07. März 2016

Kommt zur 10. Sport & Fun Messe in Ried

60 Sportstationen und 28 Sportbewerbe laden bei der Sport & Fun Messe von 11. bis 13. März 2016 in Ried zum Mitmachen und Ausprobieren ein. Am Stand des Sportlandes Oberösterreich in der Halle 16 finden Freitag und Samstag sportmotorische Talente-Testungen statt. Am Sonntag kann dort der Karate-Sport entdeckt werden. Nähere Infos unter

Montag, 07. März 2016

Junioren WM-Bronze für Lahnsteiner im RTL

Max Lahnsteiner (Skiteam Ebensee) hat bei der alpinen Junioren Ski-Weltmeisterschaft in Rosa Khutor/Sotschi die Bronze-Medaille im Riesentorlauf gewonnen. Der 19-jährige Oberösterreicher musste sich nur dem Schweizer Sieger Marco Odermatt sowie Elie Gateau aus Frankreich geschlagen geben. Wir gratulieren!

Donnerstag, 03. März 2016

Fechterin Elmer gewinnt sensationell EM-Bronze

Bei der EM der Kadetten (U17) in Novi Sad holte Luise Elmer (Fechtunion Linz) mit einer tollen Leistung die Bronze-Medaille im Degenfechten. Die oö.Fechterin (am Bild rechts) gewann damit die erste Medaille überhaupt im Degen-Nachwuchsbereich für Österreich. Für die 15-jährige Schülerin des BORG für Leistungssport ist damit ein Traum in Erfüllung gegangen. Das Sportland gratuliert ganz herzlich.

+

Top-News im Februar

Montag, 29. Februar 2016

Feierstimmung bei Ski-Weltcup in Hinterstoder

41.750 Zuschauer/innen kamen nach Hinterstoder und erlebten drei spannende Weltcup-Rennen. Die perfekt präparierte Hannes-Trinkl-Strecke verlangte den Läufern alles ab. Lokalmatador Vincent Kriechmayr (Bild) fuhr beim Super-G auf Platz 4. Eine Klasse für sich war Marcel Hirscher, der für seine 3 Podestplätzen besonders gefeiert wurde. Das Sportland sagt Danke an alle, die zum Gelingen dieses Ski-Fests beigetragen haben.

Montag, 29. Februar 2016

Stockerlplätze für Hayböck und Seifriedsberger

Stark präsentierten sich in Almaty/Kasachstan Jacqueline Seifriedsberger (Foto) und Michael Hayböck. Hayböck landete nach seiner Erfolgsserie in Lahti und Kuopio erneut auf dem 2. Platz. Seifriedsberger schaffte es als Drittplatzierte ebenfalls aufs Stockerl. Weiter so!

Montag, 29. Februar 2016

4. Weltcup-Erfolg für Ski-Crosserin Limbacher

Die Generalprobe für die Olympischen Spiele 2018 in Südkorea ist der Ski-Cross Weltmeisterin Andrea Limbacher eindeutig gelungen. Die Oberösterreicherin feierte im „Bokwang Phoenix Park“ nahe Pyeongchang ihren 4. Weltcupsieg.

Montag, 29. Februar 2016

Oö. Tennis-Ass jubelt über Turniersieg in Australien

Die junge oö. Tennishoffnung Barbara Haas spielte sich am Ende ihres einmonatigen Australienaufenthaltes in Port Pirie in das Finale und kann sich über den Drei-Satz-Sieg des 25.000 Dollar dotierten Hartplatzturniers freuen. Herzlichen Glückwunsch!

Foto: GEPA pictures

Montag, 29. Februar 2016

Leichtathleten holten sich 8 Titel bei Staatsmeisterschaften

Julia Schwarzinger, Sarah Lagger, Alexandra Scheftner und Susanne Walli von der Zehnkampfunion Linz stellten bei den Hallen-Staatsmeisterschaften in der Linzer TipsArena einen neuen 4x200m-Staffelrekord auf. Walli gewann zudem den 200 und 400 Meter-Lauf, Lagger sicherte sich den Weitsprungtitel und Verena Preiner siegte im Kugelstoßen. Bei den Männern sicherten sich Josip Kopic und Felix Schmid im Hochsprung und Stabhochsprung jeweils einen Titel.

Foto: Land OÖ/Liedl

Montag, 29. Februar 2016

WM-Empfang für 3-fach „vergoldete“ Skibobfahrerin Hartl

Zu einem Empfang für Claudia Hartl, die bei der Skibob-WM drei Goldmedaillen und eine Silbermedaille errungen hat, lud Sport-Landesrat Dr. Michael Strugl in das Olympiazentrum Sportland Oberösterreich ein. Die Athletin von der Skibob Union Linz war mit diesem Erfolg bei der Skibob-WM im tschechischen Destne eine Klasse für sich: Sie holte Gold im Super-G, im Riesenslalom und in der Kombination sowie Silber im Slalom und darf sich über eine Aufnahme in den Spitzensportkader des Olympiazentrum Sportland Oberösterreich freuen.

Foto: GEPA pictures

Mittwoch, 24. Februar 2016

Michi Hayböck holt sich dritten Weltcup-Sieg in Folge

Der Höhenflug von Skispringer Michael Hayböck geht weiter. Nach seinem Doppelsieg in Lahti feierte der 24-jährige Oberösterreicher am Dienstag in Kuopio, Finnland, seinen dritten Sieg innerhalb von fünf Tagen. Sein Mannschaftskollege und Freund Stefan Kraft schaffte es als Dritter ebenfalls auf’s Stockerl. Wir gratulieren herzlich!

Foto: LUI

Dienstag, 23. Februar 2016

Sechs oö. Fecht-Talente starten bei EM und WM

Oberösterreich ist im Degen-Fechten das dominierende Bundesland. Für die Teilnahme bei der kommenden EM in Serbien und WM in Frankreich haben sich sechs oö. Fecht-Talente qualifiziert: Luise Elmer, Michael Kremsleithner, Emil Thewanger, Stefan Fehrer, Paula Schmidl und Josef Mahringer wünschen wir alles Gute für die Groß-Sportereignisse.

michael

Dienstag, 23. Februar 2016

Weltcup-Doppelsieg für Hayböck in Lahti

In Lahti, wo im kommenden Jahr die nordische Ski-WM stattfinden wird, hat Michael Hayböck zwei Weltcup-Siege errungen. Der oö. Springer zeigte sich in Top-Form und triumphierte sowohl auf der Normal- als auch auf der Groß-Schanze. Das Sportland Oberösterreich freut sich mit Michi Hayböck und gratuliert ganz herzlich!

Foto: Plohe

Dienstag, 23. Februar 2016

3 x Gold, 1 x Silber bei Skibob-WM für Claudia Hartl

Eine Klasse für sich war Claudia Hartl (SBU Linz) bei der Skibob-WM in Destne. Sie holte Gold im Super-G, im Riesenslalom und in der Kombination sowie Silber im Slalom. Sport-Landesrat Michael Strugl gratulierte der Weltmeisterin im Rahmen eines kleinen Empfangs im Olympiazentrum Sportland auf der Gugl.

Foto: IFV

Donnerstag, 18. Februar 2016

Fecht-Elite bekommt neuen Stützpunkt auf der Linzer Gugl

Riesenfreude bei Oberösterreichs Fechtern. Sie bekommen in absehbarer Zeit im neuen Olympiazentrum ein eigenes, kleines Trainingszentrum für Fechten. Mit dem Ausbau des Olympiazentrums Sportland Oberösterreich ab August 2016 wird auch der Bau eines Trainingsraumes im Untergeschoß des Olympiazentrums in Angriff genommen, so dass ab 2018 der Oö. Fechtverband seinen Top-Fechtern und vor allem seinen vielen Fecht-Talenten dauerhafte und jederzeit verfügbare Trainingsmöglichkeiten bieten kann.

Foto: backaldrin/Einöder

Donnerstag, 18. Februar 2016

Jordanischer Schwimmer trainiert in Linz für Rio

Der erfolgreiche jordanische Schwimmer Khader Baqleh ist mit seinem Trainer Yehia Hammudeh Al Salti zu Gast in Linz. Am Olympiastützpunkt Gugl wird er für die Olympischen Spiele im Sommer 2016 in Rio trainieren, für die er bereits fix qualifiziert ist. Khader Baqleh absolviert während seiner Zeit in Linz ein gemeinsames Training mit den Schwimmern des „Kornspitz Sporthilfe Teams“ Lena Kreundl und Sebastian Steffan.

Foto: GEPA pictures

Dienstag, 16. Februar 2016

Liu siegt bei Austria- Top- 12- Turnier

Bei den Damen gab sich Liu Jia beim „Austria Top 12“ in Wels erwartungsgemäß keine Blöße. Nur im Vorrundenspiel gegen Amelie Solja musste Österreichs Nummer eins einen Satz abgeben. Der Titelgewinn in Wels ist wohl auch eine Empfehlung für die Aufstellung bei der Team-WM Ende Februar/Anfang März in Kuala Lumpur. Wir gratulieren herzlich!

Foto: Christian Schwentner

Montag, 15. Februar 2016

Toller 9. Platz für Schwentner bei den Youth Olympic Games

Einen tollen 9. Platz erreichte Florian Schwentner (Sportunion Eidenberg) bei seinem ersten Antreten bei den Youth Olymic Games in Lillehammer, dem Sprint in der freien Technik. Jede Nation durfte nur einen oder zwei Sportler an den Start schicken, so dass die Konkurrenten extrem gut waren.

Foto: Privat

Dienstag, 09. Februar 2016

Weltklasse-Leichtathletik im Sportland Oberösterreich

Die Leichtathletik-Elite aus 38 Nationen geht beim GUGL-MEETING indoor am Freitag, 12. Februar ab 16:30 Uhr in der Linzer TipsArena an den Start. Viele Athlet/innen wollen die Norm für die Hallen-WM im März in Portland (USA) erbringen. Sarah Lagger (Foto) und 14 weitere Leichtathlet/innen aus Oberösterreich hoffen auf viel Ansporn durch das Publikum!
weiter...

Strategie

Dienstag, 09. Februar 2016

Sportstrategie Oberösterreich 2025

Mit Jahresbeginn 2015 hat Wirtschafts- und Sport-Landesrat Dr. Michael Strugl den Startschuss für eine neue „Sportstrategie Oberösterreich 2025“ gegeben – Ein Jahr später liegt die gemeinsam mit allen wesentlichen Stakeholdern des Sports in Oberösterreich sowie inter/nationalen Experten/innen erarbeitete Sportstrategie am Tisch. Und sie soll mit einer klaren Botschaft jede Oberösterreicherin und jeden Oberösterreicher, ob Jung oder Alt, ob im Breitensport oder Spitzensport, motivieren und für Sport und Bewegung begeistern.
weiter...

Foto: UVB Hinzenbach

Montag, 08. Februar 2016

Podium für Seifriedsberger beim Heimweltcup

Der FIS Skisprung Weltcup der Damen machte bereits zum vierten Mal in Hinzenbach Station und die Österreicherinnen präsentierten sich bei ihrem Heimbewerb mannschaftlich stark. Daniela Iraschko-Stolz holte sich in beiden Bewerben jeweils den zweiten Platz. Jacqueline Seifriedsberger (SC Waldzell) gelang mit Rang sieben eine Top 10 Platzierung. Tags darauf landete die Heeressportlerin, bei 90 und 88 Metern vor heimischer Kulisse auf Platz drei.

Foto: W+K

Montag, 08. Februar 2016

EM-Silber für Unterberger

Bei der Europameisterschaft der Naturbahnrodler im Passeiertal hat Tina Unterberger im Teambewerb mit Thomas Kammerlander, Christian und Andreas Schopf Silber erobert. Im Damenbewerb musste sich die 29-Jährige vom ASKÖ Gmunden mit Rang sieben begnügen.

Foto: Martin Pröll

Montag, 08. Februar 2016

Kriechmayr rast aufs Podest

Carlo Janka gewann den Super G in Jeongseon überraschend. Der Schweizer siegte in 1:26,16 Minuten mit 82 Hundertstel Vorsprung auf den Südtiroler Christof Innerhofer. Der 24-jährige Oberösterreicher Vincent Kriechmayr wurde mit 1,06 Sekunden Rückstand Dritter.

treffpunkt sport

Freitag, 05. Februar 2016

Treffpunkt Sport im Zeichen des Skiweltcups Hinterstoder

Dass die Austragung des Skiweltcups 2016 sowohl das Image der Touristenregion Hinterstoder enorm steigert, als auch internationale Ausmerksamkeit auf sich zieht, darüber waren sich die Podiumsgäste beim „Treffpunkt Sport – Faszination Skiweltcup“ einig. Am Podium saßen neben Sportlandesrat Michael Strugl auch Skilegende Karl Schranz, Energie AG-Chef Leo Windtner, das Ski-Ass Thomas Mayrpeter und Weltcup-Organisator Gerold Hackl.

buchinger

Donnerstag, 04. Februar 2016

Oö. Karate-Leistungszentrum international beliebt

Nicht nur Österreichs Karate-Asse, auch die internationale Karate-Elite nutzt regelmäßig die tolle Trainings-Infrastruktur im Budokan in Wels, um sich auf Wettkämpfe vorzubereiten. Derzeit arbeiten alle hart auf ein Ziel hin: Medaillen bei der Karate-WM, die von 25. bis 30. Oktober 2016 in der Linzer TipsArena stattfinden wird. Karten dafür sind noch zu haben.
weiter...

Dienstag, 02. Februar 2016

Skisprung-Fest am Wochenende in Hinzenbach

Die weltbesten Skispringerinnen aus 12 Nationen werden am 6./7. Februar 2016 beim Weltcup-Springen in der Energie AG Arena in Hinzenbach zwei spannende Wettkämpfe absolvieren. Kommen Sie vorbei und feuern Sie unsere oö. Springerinnen Jacqueline Seifriedsberger und Elisabeth Raudaschl an.

Montag, 01. Februar 2016

Faszination Weltcup beim ORF Treffpunkt Sport

Wie sich Hinterstoder für das große Ski-Spektakel von 26. bis 28. Februar rüstet, darum geht es beim „Treffpunkt Sport“ im Landesstudio am Dienstag, 2. Februar ab 18:30 Uhr. Am Podium unter anderem Ski-Legende Karl Schranz, ÖSV-Direktor Hans Pum und Sport-Landesrat Strugl. Kostenlose Anmeldung unter: kundenservice.ooe@orf.at

+

Top-News im Jänner

lagger

Dienstag, 26. Jänner 2016

Erfolgreicher Saisonauftakt für Sarah Lagger

Dem erst 16-jährigen Talent der Linzer Zehnkampfunion gelang bei den Hallen-Staatsmeisterschaften der Allgemeinen Klasse in Wien der Sieg im Mehrkampf.

Limbacher

Dienstag, 26. Jänner 2016

Limbacher erneut am Stockerl

Die Sankt Wolfgangerin Andrea Limbacher fuhr in dieser Saison schon zum vierten Mal aufs Stockerl und wurde beim Skicross-Weltcup in Nakiska, Kanada, strahlende Dritte.

allerstorfer

Dienstag, 26. Jänner 2016

Starker Saisonauftakt für Allerstorfer

Das oberösterreichische Judo-Schwergewicht hat den Grand Prix in Havanna in der Klasse über 100 kg auf Rang Fünf beendet. Ihm fehlt nur noch ein positiver Kampf, um sich endgültig für die Olympischen Spiele in Rio zu qualifizieren.

michael

Montag, 25. Jänner 2016

Skispringen - Doppelsieg für Österreich

Oberösterreichs Überflieger Michael Hayböck sprang beim Skisprung-Weltcup im polnischen Zakopane aufs Podium und erreichte hinter seinem Zimmerkollegen und guten Freund Stefan Kraft Rang 2.

kriechmayr

Montag, 25. Jänner 2016

Kriechmayr ist bester Österreicher in Kitzbühel

Der junge Oberösterreicher Vincent Kriechmayr wurde bei der von schweren Stürzen überschatteten Weltcup-Abfahrt auf der Streif in Kitzbühel Siebenter und somit bester Athlet des ÖSV-Teams.

Montag, 25. Jänner 2016

Unterberger weiter auf Erfolgskurs

Die erfolgreiche Saison von Tina Unterberger geht weiter. Mit einem dritten Platz kehrte die Rodlerin vom Naturbahn-Weltcup in Moskau zurück.

Donnerstag, 21. Jänner 2016

Oö. Langlauf-Talent startet bei Jugend-Winterspielen

Als einziger Oberösterreicher ist Florian Schwentner (SU Eidenberg) vom ÖOC für die 2. Olympischen Jugend Winterspiele (12. bis 21. Februar 2016 in Lillehammer) nominiert worden. Der Langläufer ist Schüler des BORG für Leistungssport in Linz und wird im Nachwuchskader des Sportlandes Oberösterreich unterstützt.

Donnerstag, 21. Jänner 2016

Lisa Farthofer Vize-Europameisterin im Indoor-Rudern

Bei der Indoor-Europameisterschaft im ungarischen Györ holte Lisa Farthofer auf dem Ergometer in der „schweren Klasse“ den Vize-Europameistertitel. Herzlichen Glückwunsch!

Dienstag, 19. Jänner 2016

Zweimal Silber im Europacup für Faustball-

Sowohl die Damen von Union Raiffeisen DIALOG telekom Arnreit als auch die Herren von TuS Raiffeisen Kremsmünster mussten sich im Faustball-Europacup-Finale gegen die Titelverteidiger aus Deutschland geschlagen geben. Dennoch boten unsere Faustballerinnen und Faustballer tollen Sport und bewiesen einmal mehr, dass Oberösterreich die Faustball-Hochburg Österreichs ist. Herzliche Gratulation!

Dienstag, 19. Jänner 2016

Naturbahn-Rodlerin Unterberger im Weltcup Zweite

Im rumänischen Vatra Dornei, wo im kommenden Jahr die Naturbahn-Rodel-WM ausgetragen wird, landete Tina Unterberger erneut am Stockerl. Die Naturbahn-Rodlerin belegte PLatz 2 im Einsitzer-Weltcup. Herzlichen Glückwunsch!

Montag, 18. Jänner 2016

Platz 3 im Weltcup für Ski-Springerin Seifriedsberger

Erster Weltcup-Podestplatz der Saison für Jacqueline Seifriedsberger: Beim Weltcup-Springen in Sapporo erreichte sie nach dem 5. Rang im ersten Bewerb, Platz 3 am zweiten Wettkampftag. Eine tolle Leistung und gute Aussichten für den Ski-Sprung Weltcup am 6. und 7. Februar in Hinzenbach.

Montag, 18. Jänner 2016

Hayböck gewinnt bei Skiflug-WM Bronze im Teambewerb

Einmal mehr Weltklasse bewies Michael Hayböck mit seinen Teamkollegen Stefan Kraft, Manuel Poppinger und Manuel Fettner bei der Skiflug-WM am Kulm. Er gewann im Team-Bewerb hinter Norwegen und Deutschland die Bronze-Medaille. Das Sportland Oberösterreich gratuliert ganz herzlich!

tulz

Freitag, 15. Jänner 2016

Top-modernes Turnleistungszentrum eröffnet

Große Freude bei Oberösterreichs Turnerinnen und Turner, die nun „Am Winterhafen 4“ in Linz ein top-modernes Trainingszentrum haben. Finanziert und ermöglicht wurde das neue „TGW Turnleistungszentrum Sportland Oberösterreich“ in enger Kooperation zwischen dem Land , dem oö. Fachverband für Turnen und den Unternehmen TGW Logistics Group und NEUSON.
weiter...

platzer

Donnerstag, 07. Jänner 2016

Silber für Birgit Platzer

Traditionsgemäß fand in der Weihnachtswoche die Rodel-Staatsmeisterschaft auf der Kunstbahn in Innsbruck/Igls statt. Trotz Platzer Birgit´s Bestzeit im zweiten Durchgang verfehlte sie um 0,111 Sekunden den Sieg und belegte somit den zweiten Platz nach der Tirolerin Miriam Kastlunger.

michael

Donnerstag, 07. Jänner 2016

Rang 3 für Hayböck bei der Vierschanzentournee 2016

Beim diesjährigen Finale der Vierschanzentournee in Bischofshofen sprang Oberösterreichs Adler Michael Hayböck nicht nur auf Rang 3 in der Tageswertung, sondern erreichte als bester ÖSV Athlet auch den dritten Platz in der Gesamtwertung der prestigeträchtigen Tournee.